Drug-Delivery-Systeme

Phillips-Medisize erweitert finnischen Produktionsstandort

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Die Phillips-Medisize Corporation hat ihre Produktionskapazitäten für Drug Delivery Systeme in Finnland um 6.000 m2 erweitert. Die zusätzliche Fläche wird ab August 2013 verfügbar sein. Der finnische Standort konzentriert sich auf die Herstellung von Drug-Delivery-Systemen wie Inhalatoren, Injektoren und gesicherten Spritzen.

Produziert werden verschiedene Produkte aus Mehrkomponenten-Drug-Delivery-Systemen vom Prototyp bis zum fertigen Device – in einer vollautomatisierten Fertigung. Die erweiterten Kapazitäten werden die Spritzguss- und Montagekapazitäten am Standort erhöhen. Geplant ist außerdem, die Personalstärke in den nächsten zwei Jahren um über 15 Prozent aufzustocken. Der Standort bietet außerdem einen umfangreichem In-house-Werkzeugbau, Messtechnik, Reinräume, Spritzgießen und vollautomatisierte Montage-Möglichkeiten.

Vorangetrieben wurde die Expansion durch neue Aufträge sowie aufgrund einer weltweit erhöhten Nachfrage nach Drug-Delivery-Systemen mit präziser Dosierung, wie sie das Unternehmen derzeit im finnischen Kontiolahti herstellt.

Kontakt:

Medisize Corporation

c/o Medisize Schweiz AG

CH-8309 Nürensdorf

www.phillipsmedisize.com

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38210530 / Fertigung)