Suchen

Rose Plastic Medical Packaging Durchstichsichere Verpackungen für Instrumente und Nagel-Implantate

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Firma zum Thema

Thiemo Rösler, Managing Director der Rose Plastic Medical Packaging GmbH, erklärt: „Aufgrund der Nachfrage von verschiedenen Kunden aus der Medizintechnik haben wir den Spitzenschutz Tip Cover entwickelt.“
Thiemo Rösler, Managing Director der Rose Plastic Medical Packaging GmbH, erklärt: „Aufgrund der Nachfrage von verschiedenen Kunden aus der Medizintechnik haben wir den Spitzenschutz Tip Cover entwickelt.“
(Bild: Finus)

Die Rose Plastic Medical Packaging GmbH stellt in Düsseldorf gleich zwei Neuheiten ihres Verpackungs-Portfolios vor. Zum einen den Spitzenschutz Tip Cover für Schrauben-Implantate und Instrumente und zum anderen den Quadro Pack Tip Line, eine Schutz- und Verpackungshülse mit Rastermechanik-Längenverstellung und abgeflachten Ecken.

Der im Spritzgussverfahren hergestellte Tip Cover aus dem Kunststoff TPE ist in fünf Größen verfügbar und schmiegt sich flexibel an die jeweiligen Spitzen an. Managing Director Thiemo Rösler erklärt: „Die elliptische Innengeometrie ermöglicht ein einfaches Aufstecken.“ Ursprünglich fertigte Rose Plastic einen Spitzenschutz für die Industrie. Als mehrere Medizintechnik-Hersteller auf die Verpackungsspezialisten zukamen, entschied man sich, einen entsprechenden Spitzenschutz speziell für den Medizintechnik-Bereich zu entwickeln. So wurden die Geometrie, der Kunststoff und die Fertigung im Reinraum angepasst.

Die neuen, abgeflachten Ecken des Quadro Pack Tip Line ermöglichen eine zentrierte Fixierung – zum Beispiel von Instrumenten – in der teleskopischen Hartkunststoff-Verpackung.

Compamed 2014: Halle 8b, Stand E26

(ID:43040517)