France
Suchen

Medizintechnik-Patent der Woche CARS-Endoskop

Redakteur: Miriam Grob

Heute: ein CARS-Endoskop. Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche.

Firmen zum Thema

CARS-Endoskop
CARS-Endoskop
(Bild: DPMA)

CARS-Endoskop mit einer Lasereinrichtung (20), die Beleuchtungsstrahlung, aufweisend Pump Strahlung und Stokes-Strahlung abgibt, und einem Endoskopkopf (2; 39), der eine Scaneinrichtung (11; 36, 37) sowie eine Endoskopoptik (12, 13; 38, 13) aufweist, die das Beleuchtungsstrahlbündel (10) scannend in einen Probenraum (30) fokussiert und durch das Beleuchtungsstrahlbündel (10) erzeugte und aus dem Probenraum (30) rückgestreute CARS-Strahlung aufnimmt und zu einer Detektoreinrichtung (8, 25) leitet, wobei das Endoskop (2) eine Überlagerungseinrichtung (9) umfasst, welche die Pump- und die Stokes-Strahlung zum Beleuchtungsstrahlbündel (10) überlagert, dadurch gekennzeichnet, dass die Pump-Strahlung und die Stokes-Strahlung je eine eigene Lichtleitfaser (6, 7) aufweisen, die beide die jeweilige Strahlung zur Überlagerungseinrichtung (9) führen, wobei die Überlagerungseinrichtung (9) und die Scaneinrichtung (11) in einem Handgriff (3) des Endoskops (2) und die Endoskopoptik (12, 13) in einem Schaft (4) des Endoskops (2) angeordnet ist.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2009 011 647 B4
  • Anmeldetag: 04.03.2009
  • Offenlegungstag: 20.02.2020
  • Anmelder: Carl Zeiss Meditec AG, 07745 Jena, DE
  • Erfinder: Papastathopoulos, Evangelos, Dr., 07745 Jena, DE; Radt, Benno, Dr., 07743 Jena, DE; Richter, Stefan, Dr., 07743 Jena, DE; Winterot, Johannes, 07745 Jena, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

Alle „Medizintechnikpatente der Woche“ finden Sie in unserem Themenkanal Konstruktion.

(ID:46376932)