France

Verpackung Rundumschutz für empfindliche Zahnimplantate

Quelle: Pressemitteilung

Sicher beim Transport, einfaches Handling während der Operation: Mit Dental Implant Pack bringt Rose Plastic Medical Packaging ein Produkt auf den Markt, das Dentalimplantate unversehrt zum Zielort transportiert. Außerdem unterstützt die neue Verpackung den reibungslosen Ablauf beim Einsetzen des Implantats in der Praxis.

Anbieter zum Thema

In der transparenten Hülse ist das Implantat auf den ersten Blick zu erkennen.
In der transparenten Hülse ist das Implantat auf den ersten Blick zu erkennen.
(Bild: Rose Plastic Medical Packaging)

Wenn einer weiß, worauf es bei einer Verpackung für Dentalimplantate ankommt, sind es Personen, die tagtäglich damit arbeiten. Daher waren Zahnärzte und zahnmedizinisches Fachpersonal erste Ansprechpartner während der Entwicklung des Dental Implant Pack von Rose Plastic Medical Packaging. Produktsicherheit und einfaches Handling standen ganz oben auf der Prioritätenliste und sind nun in der neuesten Verpackung des Unternehmens erlebbar.

Geschützt beim Transport, sicher in der Handhabung

Um Implantate mit oder ohne Einbringpfosten geschützt unterzubringen, gibt es Dental Implant Pack in zwei Ausführungen. Passende Titaneinsätze bzw. die Klemmung am Einbringpfosten verhindern, dass das Implantat mit dem Kunststoff in Berührung kommt. Für beide Versionen ist zusätzlich ein Blister mit Tyvek verfügbar, der die Sterilbarriere schafft.

Während der Operation ist dann ein anwenderfreundliches Handling bei der Entnahme des Zahnimplantats wichtig. Wie gelingt das mit Dental Implant Pack? Nach dem Öffnen der transparenten Schutzhülse ermöglicht eine 90-Grad-Drehung des Deckels am Implantathalter den direkten Zugriff auf das Implantat. Nach Entnahme des Implantats kann die Verschlussschraube durch eine weitere Drehung des Deckels um 180 Grad entsichert und ebenfalls herausgenommen werden. Alle enthaltenen Komponenten des Implantatsystems sind genau dann zugänglich, wenn sie gebraucht werden. Der im Verschluss integrierte Wegrollschutz soll für zusätzliche Sicherheit sorgen.

Im Reinraum produziert

Die komplette Hülse wird im Reinraum nach ISO-Klasse 8 gefertigt und eignet sich für sterile Anwendungen. Alle Komponenten sind aus Medical-Grade-Materialien produziert. Ein weiterer Vorteil: In der transparenten Hülse ist das Implantat auf den ersten Blick zu erkennen.

Dank anpassbarer Titankomponenten nimmt Dental Implant Pack alle gängigen Implantatgrößen sowie die dazugehörigen Verschluss-Schrauben auf. So ist es möglich, mehrere Größen aus einer Produktfamilie zu verpacken.

Weitere Artikel über Auftragsfertigung und Fertigungseinrichtungen finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48180045)