France

Kunststoffverarbeitung

Mikrospritzgießen im Reinraum

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Der Reinraum wurde in kurzer Zeit realisiert

Das Reinraumsystem ist auf den hochsensiblen Fertigungsprozess abgestimmt worden. Es sorgt mit seinem hohen Qualitätsstandard für einen ausfallfreien und hygienisch einwandfreien Ablauf. In der Produktionsanlage wird eine Reinraumluftqualität der GMP-Klasse C bzw. der Reinraumklasse ISO 7 (EN ISO 14644-1) in Operation erreicht. Flächenbündig integrierte Laminarflow-Einheiten mit Ulpa-Hochleistungsfiltern stellen die Versorgung mit Reinstluft sicher. Das System erreicht mit geringen Luftgeschwindigkeiten ein angenehmes Raumklima. Die großflächigen Fenster mit ESG-Verglasung werden wie die Wandelemente silikonfrei mit einem GMP-Dicht-Clip-System flächenbündig befestigt (Bild 2). Für weitere Sicherheit sorgt das integrierte Kontrollsystem. Der Controller stellt die Verbindungen zu den angeschlossenen Fühlern, die Druck, Feuchte und Temperatur messen, zu Filtermodulen, Klimaschränken, Tür- und Lichtfunktionen und weiteren Komponenten her. Alle wichtigen Funktionen werden überwacht und aufgezeichnet, sie können zudem über den zentralen Touchscreen übersichtlich eingestellt und reguliert werden.

Das Reinraumsystem ist als Turn-Key-Lösung von der Planung, Produktion, Inbetriebnahme bis hin zur Qualifizierung innerhalb von zwölf Wochen realisiert und produktionsbereit übergeben worden.

Bildergalerie

Schilling Engineering GmbH,

D-79793 Wutöschingen,

www.schillingengineering.de

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:36526220)