Suchen

Gerätetransport

Logistikdienstleister liefert Hightech-Geräte weltweit aus

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Erschütterungen vermeiden

Beim Einsatz vor Ort heißt es für das Geis-Team zunächst Straßen absperren, Kräne organisieren und die Wege innerhalb und außerhalb des Gebäudes begradigen. Die Einbringung selbst ist Millimeterarbeit. Denn Erschütterungen der mehrere Millionen Euro teuren MRTs müssen unbedingt vermieden werden. Sind die Geräte schließlich an Ort und Stelle, werden sie von den Geis-Technikern montiert, verkabelt und verkleidet. Am Ende nimmt das Geis-Team das Verpackungsmaterial und bei Bedarf auch Altgeräte direkt wieder mit.

Montage in China

Solche Komplettpakete aus Transport, Einbringung und Montage übernimmt die Geis-Gruppe in ganz Europa. „Kürzlich haben wir zum Beispiel einen Tomographen zu einem Krankenhaus in die bulgarische Hauptstadt Sofia geliefert und installiert“, sagt Andreas Schlenz. „Und ein Technikerteam ist gerade aus Peking zurückgekehrt. Dabei haben wir zwar nicht den Transport, dafür aber die Montage und Installation einer Anlage übernommen. Für diese Aufgaben sind unsere Techniker weltweit im Einsatz.“

Kontakt:

Hans Geis GmbH + Co

D-97616 Bad Neustadt

www.geis-group.com

(ID:33293980)