Suchen

BioRegion Stern Zehn Jahre Wirtschaftsförderung für die Biotechnologie

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die BioRegion Stern zeichnet sich aus durch eine Mischung aus 120 mittelständischen Medizintechnik-Unternehmen und 100 aufstrebenden Biotechnologie-Unternehmen. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums zieht das Kompetenznetzwerk jetzt Bilanz.

Firmen zum Thema

„Auf über 24.000 Quadratmetern wird hier erfolgreich geforscht, entwickelt und produziert“, Barbara Bosch, BioRegio Stern. (Bild: BioRegio Stern)
„Auf über 24.000 Quadratmetern wird hier erfolgreich geforscht, entwickelt und produziert“, Barbara Bosch, BioRegio Stern. (Bild: BioRegio Stern)

Die BioRegion Stern zeichnet sich aus durch eine Mischung aus 120 mittelständischen Medizintechnik-Unternehmen und 100 aufstrebenden Biotechnologie-Unternehmen. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums zieht das Kompetenznetzwerk jetzt Bilanz.

Seit ihrer Gründung am 6. Dezember 2001 hat das Team der BioRegio Stern Management GmbH die Gründung von 64 Unternehmen begleitet, die inzwischen 1.400 Arbeitsplätze schufen. „Die Gründerparks in der Region sind vollständig belegt, auf über 24.000 Quadratmetern wird hier erfolgreich geforscht, entwickelt und produziert“, freut sich Reutlingens Oberbürgermeisterin und BioRegio Stern-Aufsichtsratsvorsitzende Barbara Bosch.

CeGaT aus Tübingen erhält Deutschen Gründerpreis 2011

Der jüngste Erfolg: Die CeGaT GmbH aus Tübingen erhielt den Deutschen Gründerpreis 2011. Gründerin und Geschäftsführerin Dr. Dr. Saskia Biskup ist sogar eine von „100 Frauen von morgen“ der Standortinitia-tive „Deutschland – Land der Ideen“.

Die Biotechnologie-Unternehmen in der Region haben in den letzten fünf Jahren über 440 Millionen Euro investiert, davon 350 Millionen Euro Eigenkapital. Durch die Unterstützung der BioRegio Stern Management GmbH flossen über 90 Millionen Euro allein an Fördermitteln des Bundes in die Region. An insgesamt elf Clusterprojekten ist die BioRegio Stern Management GmbH inzwischen beteiligt, sieben davon führt bzw. führte sie in Eigenregie durch.

(ID:31805200)