Suchen

Wind River und Kontron vereinbaren Distributionsabkommen

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Zum Vertrieb von »VxWorks« und »Wind River Linux« hat Kontron: kürzlich mit Wind River ein mehrjähriges globales Distributionsabkommen geschlossen. Eines der Ziele ist, sowohl das Software- als auch das Service- Angebot von Wind River und Kontron für die Märkte Medizin und Industrie zu erweitern.

Die Vereinbarung erweitert die jahrzehntelange Zusammenarbeit der beiden Unternehmen. Zudem tritt Kontron dem Wind River Partner Validation Program bei, für das Kontrons »nanoETXexpress-SP« Modul bereits initial für den Einsatz unter »VxWorks 6.7« erfolgreich validiert wurde.

»Über alle Märkte und Regionen hinweg werden unsere Kunden von der engeren Zusammenarbeit mit Wind River profitieren«, erklärt Dirk Finstel, Chief Technology Officer der Kontron AG. »Durch das Distributionsabkommen ist es uns möglich, die Time-to-Market weiter zu senken und unsere Mehrwert-Dienste weiter auszubauen, denn wir können unseren Kunden nun ein noch umfassenderes Gesamtpaket inklusive attraktiver Tools und Betriebssystemoptionen anbieten. Parallel dazu wird Kontron weiterhin die strategische Beziehung zu Wind River dazu nutzen, maßgeschneidert integrierte Lösungen zu liefern, um so die Total-Cost-of-Ownership bei unseren Kunden reduzieren zu können. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Integration des Kontron »nanoETXexpress-SP« Computer-on-Modules in das Wind River Partner Validation Program. Kunden erhalten so eine optimierte »VxWorks 6.7« Plattformevaluierung als Gesamtpaket.«

Kontakt::

Kontron AG D-85386 Eching www.kontron.de