Suchen

Nationalmannschaftsarzt Tim Meyer Was Sportmedizin für den Profi-Fußball leisten kann

| Redakteur: Peter Reinhardt

Um moderne Trainingsmethoden ging es bei der Konferenz Medica Medicine + Sports auf der jüngsten Medica in Düsseldorf. Denn Sport ist gesund, aber nur bis zu einem gewissen Grad.

Firmen zum Thema

Der schmale Grat zwischen dem richtigen Training und dem Zuviel an Belastung ist Thema vieler Sportmediziner.
Der schmale Grat zwischen dem richtigen Training und dem Zuviel an Belastung ist Thema vieler Sportmediziner.
(Bild: Mhoch4)

Der schmale Grat zwischen dem richtigen Training und dem Zuviel an Belastung ist Thema vieler Sportmediziner. Als Arzt der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Sport- und Präventivmediziner an der Universität des Saarlandes forscht Prof. Tim Meyer in diese Richtung – auch mit dem Einsatz sogenannter Wearables, die am Körper getragen werden. Die sind zwar bisher im Fußball-Spielbetrieb noch verboten, dabei wären gerade bei bevorstehenden Turnieren bestimmte Messungen interessant für die Sportmediziner.

(ID:43090784)