Nationalmannschaftsarzt Tim Meyer

Was Sportmedizin für den Profi-Fußball leisten kann

| Redakteur: Peter Reinhardt

Der schmale Grat zwischen dem richtigen Training und dem Zuviel an Belastung ist Thema vieler Sportmediziner.
Der schmale Grat zwischen dem richtigen Training und dem Zuviel an Belastung ist Thema vieler Sportmediziner. (Bild: Mhoch4)

Um moderne Trainingsmethoden ging es bei der Konferenz Medica Medicine + Sports auf der jüngsten Medica in Düsseldorf. Denn Sport ist gesund, aber nur bis zu einem gewissen Grad.

Der schmale Grat zwischen dem richtigen Training und dem Zuviel an Belastung ist Thema vieler Sportmediziner. Als Arzt der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Sport- und Präventivmediziner an der Universität des Saarlandes forscht Prof. Tim Meyer in diese Richtung – auch mit dem Einsatz sogenannter Wearables, die am Körper getragen werden. Die sind zwar bisher im Fußball-Spielbetrieb noch verboten, dabei wären gerade bei bevorstehenden Turnieren bestimmte Messungen interessant für die Sportmediziner.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43090784 / Szene)