World Medtech Forum Lucerne 2013

Was erwartet Besucher in diesem Jahr?

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Das zweite World Medtech Forum Lucerne findet vom 17. bis 19. September 2013 statt.
Bildergalerie: 6 Bilder
Das zweite World Medtech Forum Lucerne findet vom 17. bis 19. September 2013 statt. (Bild: Schäfer)

Vom 17. bis 19. September findet in der Schweiz das zweite World Medtech Forum Lucerne (WMTF) statt. Besucher dürfen auf mehr als 220 Aussteller, 100 Referenten und über 20 Workshops & Veranstaltungen gespannt sein.

Herzstück der Fachmesse ist laut Veranstalter das Center of Attention mit Referaten zu wissenschaftlichen Fragestellungen. Zu Wort kommen hier nicht nur Experten aus Hochschulen, sondern auch aus der Industrie. Die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, bieten Veranstaltungen wie das 1-to-1-Partnering, die Medtech Night oder Corporate Events für Cluster, Organisationen und Fachgruppen, die das WMTF als Plattform nutzen.

Praktische Lösungen entlang der Prozesskette

Auf einem so genannten Expertenpark unter Federführung von Prof. Konrad Wegener, Experte für Produktionstechnik an der ETH Zürich, zeigen Werkzeugmaschinenhersteller, mit welchen Lösungsansätzen sie die ganze Prozesskette der Medizintechnik abdecken. Dabei gehen sie auf Tuchfühlung mit Partnern und erzielen eine hohe Wertschöpfung.

Hintergrundinformationen zu Managementthemen und Märkten

Ein Executive Day eröffnet den Kongress mit kritischen Kommentaren zum Gesundheitswesen. Des Weiteren geben Fachleute am North American Day und South American Day Tipps und Anregungen zur Eroberung dieser aufstrebenden Märkte. Nicht zuletzt können an den Networking Lunches oder in den Workshops zu aktuellen Themen Fragen weiter vertieft werden.

Kontakt:

Messe Luzern AG

CH-6005 Luzern

www.medtech-forum.ch

Ergänzendes zum Thema
 
Medtech-Report 2013

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 40320840 / Szene)