France

VTC TPE-Group firmiert um in »Elasto«

Redakteur: Peter Reinhardt

Firma zum Thema

Die VTC TPE-Group, Compoundeur thermoplastischer Elastomere (TPE), hat die Änderung ihres Namens in »Elasto« bekanntgegeben. Das Unternehmen, das aus der Vita Thermoplastic Polymers im Vereinigten Königreich und der VTC Elastoteknik in Schweden hervorgeht, wurde kürzlich durch Hexpol, einem führenden, global aufgestellten Polymerkonzern, übernommen.

Hierzu Geschäftsführer Per G. Hellberg: »Unser Ziel ist es, eine klare und konsequente Marke zu schaffen, die den Kunden unsere Kernwerte vermittelt. Die neue Identität ist mehr als nur ein Logo, sie vermittelt, dass wir uns ausschließlich auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger, technischer TPE-Lösungen konzentrieren. Es ist uns wichtig, dass unsere neue Marke dies reflektiert.«

Die Firma entwickelt und produziert TPE-Compounds auf der Basis von SBS-, SEBS-, TPO- und TPV-Technologien mit den globalen Marken »Dryflex« und »Mediprene«. Jüngste Entwicklungen umfassen eine Erweiterung der Dryflex FR-Serie halogenfrei flammgeschützter Materialien und ölfreie Mediprene-Compounds für Anwendungen in der Medizintechnik.

Kontakt::

Elasto UK Ltd UK-Manchester M24 2GG :