Call for Papers

Vorträge für den Med·Industry + Pharma Day

| Redakteur: Peter Reinhardt

Rund 100 Teilnehmer werden erwartet. Gestalten Sie das Programm mit und berichten Sie über Ihre Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Medizintechnik- und Pharmaindustrie.
Rund 100 Teilnehmer werden erwartet. Gestalten Sie das Programm mit und berichten Sie über Ihre Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Medizintechnik- und Pharmaindustrie. (Bild: VBM-Archiv)

Was bis vor wenigen Jahren undenkbar war, ist heute gelebte Praxis: Medizintechnik- und Pharmaindustrie kommen einander immer näher. Das ist genau Ihr Thema? Dann bewerben Sie sich um einen Vortrag auf dem Med·Industry + Pharma Day von Devicemed am 2. März 2016 in Würzburg.

So genannte Kombinationsprodukte bringen die Life-Sciences-Branchen Medizintechnik und Pharma immer näher zusammen. Medizintechnik mit wirkstoffabgebenden Oberflächen und neue Applikationstechniken für Pharmaprodukte sind hierfür nur zwei Beispiele von vielen, die neben Companion Diagnostics die aktuelle Entwicklung beherrschen. Am 2. März 2016 findet in Würzburg der 1. Med·Industry + Pharma Day statt, der den branchenübergreifenden Dialog zwischen diesen beiden Zukunftsbranchen fördert.

Gestalten Sie die Veranstaltung mit

Experten aus Industrie und Forschung sowie Vertreter von an der Zulassung beteiligter Institutionen und alle weiteren Fachleute können bis zum 30. September Vorschläge für Vorträge über strategische Themen, visionäre Technik und regulatorische Fragen einreichen, die den branchenübergreifenden Dialog in der Life-Science-Industrie fördern.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43592525 / Szene)