France

Vorstand der Deutschen Messe AG erweitert

Redakteur: Peter Reinhardt

Firma zum Thema

Dr. Wolfram von Fritsch und Dr. Andreas Gruchow haben zum 01. April 2008 ihre Tätigkeit als neue Mitglieder des Vorstandes der Deutschen Messe AG: aufgenommen. Vom 1. Juli 2008 an soll der Vorstand des Unternehmens aus vier Mitgliedern bestehen: Dr. Wolfram von Fritsch übernimmt den Vorstandsvorsitz mit der Verantwortung für die Hannover Messe, Ernst Raue die Verantwortung für die CeBIT, Stephan Ph. Kühne die Verantwortung für Internationale Leit- und Fachmessen sowie Dr. Andreas Gruchow die Verantwortung für das neu geschaffene Vorstandsressort Ausland. Der amtierende Vorstandsvorsitzende, Sepp D. Heckmann, wird zu diesem Zeitpunkt nach 27 Jahren Vorstandstätigkeit aus dem Unternehmen ausscheiden.

Dr. von Fritsch (46) startete seine Berufslaufbahn nach einer Lehre als Bankkaufmann, seinem Jurastudium mit anschließender Promotion in Bonn und Heidelberg 1993 als Assistent des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Heinz Dürr und übernahm 1996 Führungsaufgaben bei der DB Cargo AG, Mainz. 2000 wechselte er zur Marketing-Gesellschaft „Partner für Berlin“. 2003 kehrte er zur Deutschen Bahn AG zurück und übernahm den Vorsitz der DB Regio AG, Regionalleitung Nord.

Dr. Gruchow (44) kam nach seinem Maschinenbaustudium mit anschließender Promotion in Hannover 1994 zur Deutschen Messe AG als Leiter der Abteilung „Expo 2000“. Während der Weltausstellung verantwortete er den Bereich Betrieb und Sicherheit. Mitte 2000 wurde er Mitglied der Unternehmensleitung und verantwortete als Bereichsleiter die „Internationalen Fachmessen“.

Kontakt::

Deutsche Messe AG D-30521 Hannover www.messe.de