France

Medizintechnik-Patent der Woche Verfahren zur Steuerung und/oder Regelung eines Robotergelenks; System

Redakteur: Julia Engelke

Heute: ein Verfahren zur Steuerung und/oder Regelung eines Robotergelenks; System. Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche.

Firmen zum Thema

Ein Verfahren zur Steuerung und/oder Regelung eines Robotergelenks.
Ein Verfahren zur Steuerung und/oder Regelung eines Robotergelenks.
(Bild: DPMA)

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Steuerung und/oder Regelung eines Robotergelenks (10), dadurch gekennzeichnet, dass das Robotergelenk (10) eine Messeinrichtung (11) zur Erfassung von dehnenden und/oder stauchenden Verformungen aufweist, wobei mithilfe der Messeinrichtung (11) ein Dehnungsmesssignal (20) ermittelt wird, wobei mithilfe des Dehnungsmesssignals (20) ein am Robotergelenk (10) anliegendes Drehmoment bestimmt wird, wobei in Abhängigkeit des Drehmoments das Robotergelenk (10) gesteuert und/oder geregelt wird.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2020 108 697 A1
  • Anmeldetag: 30.03.2020
  • Offenlegungstag: 30.09.2021
  • Anmelder: Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 91074 Herzogenaurach, DE
  • Erfinder: Kaneko, Kazuaki, Yokohama-shi, Kanagawa, JP

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

(ID:47708057)