France

Medizintechnik-Patent der Woche Ventilinsel für eine Hydraulikanordnung und Hydraulikanordnung mit Ventilinsel

Redakteur: Julia Engelke

Heute: eine Ventilinsel für eine Hydraulikanordnung und Hydraulikanordnung mit Ventilinsel. Die Medizintechnik-Industrie ist führend bei der Anmeldung von Patenten. Aus der Fülle an Einreichungen beim Deutschen Patent- und Markenamt wählt die Devicemed-Redaktion wöchentlich ihr Patent der Woche.

Firmen zum Thema

Eine Ventilinsel für eine Hydraulikanordnung und Hydraulikanordnung mit Ventilinsel.
Eine Ventilinsel für eine Hydraulikanordnung und Hydraulikanordnung mit Ventilinsel.
(Bild: DPMA)

Eine Ventilinsel (1) für eine Hydraulikanordnung und eine Hydraulikanordnung mit einer Ventilinsel (1) werden bereitgestellt. Die Ventilinsel (1) und die Hydraulikanordnung sind für eine Dialysemaschine vorgesehen. Die Ventilinsel (1) hat einen Grundkörper (2, 27) in dem zumindest ein Fluidströmungskanal (3) ausgebildet ist. Der Grundkörper (2, 27) ist durch additive Fertigung oder Spritzgießen gefertigt. Die Hydraulikanordnung hat einen Träger, an dem mittelbar oder unmittelbar zumindest eine Ventilinsel (1) angeordnet ist.

Patentdaten:

  • Aktenzeichen: DE 10 2019 132 178 A1
  • Anmeldetag: 27.11.2019
  • Offenlegungstag: 27.05.2021
  • Anmelder: B.Braun Avitum AG, 34212 Melsungen, DE
  • Erfinder: Bertram, Rolf, 34286 Spangenberg, DE; Mänz, Peter, 34212 Melsungen, DE

Die Angaben sind dem Depatisnet des Deutschen Patent- und Markenamtes im Original-Wortlaut entnommen.

Lesen Sie auch:

(ID:47436317)