Friwo

USB-Stromversorgung mit 7 W Ausgangsleistung

| Redakteur: Hendrik Härter

Die USB-Stromversorgung FOX6-XM-USB bietet eine Ausgangsleistung von 7 Watt.
Die USB-Stromversorgung FOX6-XM-USB bietet eine Ausgangsleistung von 7 Watt. (Bild: www.Fotobrandes.de)

Das Mitglied der Fox-Gerätefamilie von Friwo erlaubt Medizintechnikentwicklern Geräte via USB mit der notwendigen Energie zu versorgen

Das FOX6-XM-USB stellt mit seinen 5 V/1400 mA eine Ausgangsleistung von ungefähr 7 W zur Verfügung. Es ist nach EN60601 zugelassen und erfüllt die strengen Anforderungen der Medizinnorm. Für die Patientensicherheit verfügt das Gerät über die Schutzart 2 x MOPP, geringe Ableitströme von ≤5 µA und eine doppelte Verriegelung des Gehäuses. Eine MTBF-Rate von 200.000 Stunden steht für eine lange Einsatz- und Lebensdauer.

Neben der Patientensicherheit spielt auch die Effizienz eine Rolle: Mit geringen Standby-Verlusten von ≤ 0,09 W und einem hohen Wirkungsgrad erfüllt die Gerätefamilie auch im medizinischen Umfeld die US-Energieeffizienzstandards gemäß DoE 2016. Das Modul misst 55 mm x 31 mm x 41 mm bei 112 g. Damit eignet sich die Stromversorgung für mobile Medizinanwendungen. Konzipiert für den weltweiten Einsatz, verfügt es über einen Weitbereichseingang von 90 bis 264 VAC sowie ein Wechseladaptersystem.

Dieser Artikel ist erschienen auf www.elektronikpraxis.vogel.de.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44332623 / Konstruktion)