France

Fachmesse und Kongress Über 300 Aussteller auf der Medtec France 2013

Redakteur: Kathrin Schäfer

In Lyon findet am 15. und 16. Mai zum fünften Mal die Medtec France statt. 300 Aussteller und Dienstleister zeigen auf Fachmesse und Kongress neue Entwicklungen und Erkenntnisse aus der Medizintechnik.

3.500 Entscheidungsträger haben im vergangenen Jahr die Medtec France in Lyon besucht. In diesem Jahr werden über 300 Aussteller Produkte und Dienstleistungen „made in France“ präsentieren.
3.500 Entscheidungsträger haben im vergangenen Jahr die Medtec France in Lyon besucht. In diesem Jahr werden über 300 Aussteller Produkte und Dienstleistungen „made in France“ präsentieren.
(Bild: UBM Canon)

Das Konferenzprogramm des 15. Mai rückt die drei Kernthemen Reglementierung, Finanzierung und Innovation in den Mittelpunkt. Mitarbeiter aus Behörden informieren die Messeteilnehmer über neue Vorschriften und treten in direkten Dialog mit den Messeteilnehmern. So beantworten Vertreter nationaler und internationaler Einrichtungen am ersten Konferenztag Fragen zur zunehmenden Reglementierung bei der Zulassung medizintechnischer Produkte und Dienstleistungen unter besonderer Berücksichtigung der Perspektiven in Frankreich und Europa.

Fragen zu Finanzierung und Vermarktung

Am Vormittag des 16. Mai stehen die Themen Finanzierung und Innovation auf dem Programm. Es gibt drängende Fragen: Wie lassen sich beispielsweise F&E, der Erhalt von Marktzulassungen und die Vermarktung neuer Produkte finanzieren? Wo können die teils beträchtlichen Mittel beschafft werden, und welche öffentlichen Fördergelder stehen kleinen und mittelständischen Unternehmen zur Verfügung? Antworten darauf geben Referenten aus der Privatwirtschaft ebenso wie Behördenvertreter.

Bildergalerie

Neues aus Forschung und Entwicklung

Am 16. Mai nachmittags gilt dem Thema Kunststoffe in der Medizintechnik sowie den neuen Anwendungsgebieten der Polymere besondere Aufmerksamkeit. Experten aus Forschung und Entwicklung zeigen eine neue Sichtweise des Einsatzes von Polymeren in medizintechnischen Geräten auf. Anschließend und abschließend stehen im Programm verfahrenstechnische Innovationen bei Implantaten im Mittelpunkt.

Mit dem erstmalig ausgelobten Innovation Award würdigt der Veranstalter herausragende Leistungen sowie Neuentwicklungen auf dem Medizinsektor. Er wird am ersten Veranstaltungstag verliehen.

Kontakt:

UBM Canon

D-53842 Troisdorf

www.medtecfrance.com

(ID:39139340)