Teamtechnik

Turnkey-Lösungen für die automatisierte Montage und Funktionsprüfung von Medizinprodukten

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Die Montage- und Prüfanlagen von Teamtechnik sind auf die Bedürfnisse von Medtech-Herstellern zugeschnitten.
Die Montage- und Prüfanlagen von Teamtechnik sind auf die Bedürfnisse von Medtech-Herstellern zugeschnitten. (Bild: Teamtechnik)

Auf der Medtec Europe informiert Teamtechnik über Produktions- und Prüfanlagen für Injektionssysteme, POC-Diagnostik, Kontaktlinsen, Inhalatoren und Kunststoffbaugruppen. Die Maschinenplattform Teamed können Messebesucher als Rundtaktsystem live begutachten.

Teamtechnik ist Anbieter von Automatisierungslösungen für medizintechnische Massenprodukte. Auf den kompakten Plattformen lassen sich Prozesse wie Befüll- und Dosiertechniken, Roboter- und Bildverarbeitungsprozesse, Nadelhandling, Funktionsprüfungen sowie Schweiß-, Klebe- und Fügeprozesse realisieren.

Auf der Messe in Aktion: das Rundtransfersystem Teamed RTS

Mit Höchstleistungen von 120 Takten pro Minute und einer Verfügbarkeit von 98 Prozent ist die Maschinenplattform Teamed RTS für Massenproduktion konzipiert. Besucher der Messe können das Rundtransfersystem vor Ort erleben. Alternativ für komplexere Montage- und Prüfaufgaben mit mehr Prozessstationen steht das Längstransfersystem Teamed LTS zur Verfügung.

In jeder Phase des Produktlebenszykluses die optimale Lösung finden – so lautet der Anspruch der Teamtechnik-Ingenieure. Bereits der Projektierungsprozess wird von Spezialisten begleitet. Sie Identifizieren die optimale Plattform für jede Automatisierungsstufe vom Proof-of-Principle-System bis hin zur vollautomatisierten Serienproduktion.

Medtec Stuttgart 2016: Halle 7, Stand B15

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43975061 / Fertigung)