France

Teure Transportschäden vermeiden

Redakteur: Peter Reinhardt

Einkaufsführer 2009 Update: Verpackung: Der Hersteller LTB GmbH ProCase: ist auf die Entwicklung und Herstellung stabiler Transportverpackungen spezialisiert. Die Fertigung der Cases erfolgt nach Produktmaß. Dies muss nicht teurer sein als ein Standardcase, weil die Verwendung moderner CAD-Software und innovativer Fertigungsverfahren eine kosteneffiziente Herstellung ermöglichen.

Die Logistik eines Medizintechnik-Produktes durchläuft oft viele Stationen. Nicht selten treten währenddessen Beschädigungen am Produkt auf, die mit solider Verpackung vermeidbar wären. Deshalb werden die Hightech-Geräte millimetergenau von Schaumstoff ummantelt und ihr Verrutschen verhindert. Auch Stöße und Erschütterungen werden wirksam aufgefangen.

Die Handhabung der ProCases wurde arbeitsgerecht und kundenorientiert gestaltet. Alle Transportsicherungen lassen sich ohne Werkzeuge öffnen, was das Be- und Entladen wesentlich erleichtert.

Die hohe Materialqualität und professionelle Verarbeitung der ProCases sollen einen zuverlässigen Einsatz über viele Jahre ermöglichen. Der Hersteller bietet eine breite Farbauswahl und individuelle Beschriftung passend zur Corporate Identity des Auftraggebers an.

Kontakt::

LTB GmbH Pro Case 63897 Miltenberg www.procase.de

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung