France

Studie zu Verbesserung des Innovations-Klimas für Unternehmen

Redakteur: Peter Reinhardt

Das Innovations-Klima für die deutsche Medizintechnik-Industrie kann durch politische Unterstützung spürbar verbessert werden. So eine Studie des Büros für Technologiefolgenabschätzung des Deutschen Bundestags (TAB) im Auftrag des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung.

Der Medizintechnik-Branchenverband Spectaris begrüßt diese Studie und bietet seine Unterstützung bei der Umsetzung der Empfehlungen an. »Die Studie stützt wesentliche Forderungen und Anregungen, die wir in der Vergangenheit gegeben haben. Bei der Umsetzung dieser Vorschläge bieten wir uns gerne als Dialogpartner an«, sagte Spectaris-Geschäftsführer Tobias Weiler.

So hatte der Verband in der Vergangenheit immer wieder eine fehlende Koordinierung der Innovations- und Forschungspolitik zwischen den beteiligten Bundesministerien für Gesundheit, für Wirtschaft und Technologie und für Bildung und Forschung bemängelt. Das TAB schlägt dazu eine Stärkung des Arbeitsstabes Gesundheitswirtschaft beim Bundeswirtschaftsministerium vor.

Kontakt::

Spectaris Industrieverband D-10117 Berlin www.spectaris.de