Suchen

Compamed Frühjahrsforum Stellt Informationstechnologie für die Medizintechnik in den Mittelpunkt

| Autor / Redakteur: Kathrin Schäfer / Jürgen Schreier

Das „Compamed“ Frühjahrsforum macht Station im Süden Deutschlands: Am 3. Mai 2012 treffen sich die Medizintechnik-Experten erstmalig im Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter am Airport Stuttgart. Das Motto lautet „Intelligente MST-Lösungen für smarte Mikromedizin - schnellere Analyse, Diagnostik & Therapie“.

Firmen zum Thema

Das Motto des diesjährigen „Compamed“ Frühjahrsforums lautet „Intelligente MST-Lösungen für smarte Mikromedizin - schnellere Analyse, Diagnostik & Therapie (Bild: IVAM)
Das Motto des diesjährigen „Compamed“ Frühjahrsforums lautet „Intelligente MST-Lösungen für smarte Mikromedizin - schnellere Analyse, Diagnostik & Therapie (Bild: IVAM)

Thematisch wird in diesem Jahr die Fragestellung im Fokus stehen, wie Mikrosysteme in der Medizintechnik den Informationsfluss in der Medizin unterstützen können. Die Veranstaltung richtet sich an Entwickler, Produzenten und Anwender aus der medizinischen Praxis. Die Veranstaltung wird, gemeinsam mit der Messe Düsseldorf, vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik organisiert.

„Compamed“ Frühjahrsforum hat stetig wachsende Teilnehmerzahlen

Das Forum erfreut sich stetig wachsender Teilnehmerzahlen. „Die Wahl ist in diesem Jahr auf den Flughafen Stuttgart gefallen, damit wir nun endlich einen größeren Teilnehmerkreis zulassen können, denn in den Vorjahren mussten wir aufgrund der Raumgröße leider auch Absagen erteilen“ erläutert Geschäftsführer Heinz-Peter Hippler. Interessierte Firmen, die Innovationen im Rahmen eines Vortrags vorstellen möchten, können sich noch bis zum 29. Februar bei IVAM bewerben.

Kontakt:

IVAM - Fachverband für Mikrotechnik

D-44227 Dortmund

www.ivam.de

(ID:31928540)