France

Spezialpapier prüft Versiegelungs-Temperatur

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Das thermale Management ist ausschlaggebend für das thermische Verschweißen von Verpackungen für medizinische Geräte und pharmazeutische Produkte. Dafür bietet Sensor Products Inc. das so genannte »Thermex«-Papier zur Bestimmung der Temperaturverteilung an.

Es handelt sich um ein dünnes, wirtschaftliches Material, das unter anderem für die thermale Schweißung und das Ultraschallschweißen von Verpackungen zur Anwendung kommt, damit die Temperatur an der Schnittstelle von aufeinander treffenden Platten und Walzen schnell festgestellt werden kann. Es ist geeignet für Temperaturen zwischen 93° und 149 °C.

Trifft »Thermex« auf eine erhitzte Fläche, verändert es sofort seine Farbe und zeigt die Temperaturverteilung zwischen zwei Auflageflächen auf. Von der Intensität dieser Farbveränderung kann die Temperatur abgeleitet werden, so dass die Zonen mit hoher bzw. niedriger Temperatur sowie kleinste Oberflächenschwankungen damit festgestellt werden können. Diese Schwankungen führen zu einer unsauberen Verschweißung und müssen zur Erreichung einer besseren Qualitätskontrolle durch entsprechende Korrekturmaßnahmen vermieden werden. Vertikale Form- und Füllmaschinen, Vakuum- und Flachbandmaschinen sowie Laminierpressen können mit diesem Produkt geprüft werden.

Kontakt::

Sensor Products Inc. USA-Madison, NJ 07940 www.sensorprod.com