France

Spezialist für Nitinol-Anwendungen

Redakteur: Peter Reinhardt

Anbieter zum Thema

Die Endosmart GmbH: hat sich auf Nitinol-Entwicklungen und deren Produktion spezialisiert. Anwendungsbereiche sind beispielsweise die Urologie sowie die Herz- und Neurochirurgie. Eines der neueren Produkte des Unternehmens sind spitzenlose Steinfangkörbchen aus Nitinol, die in der Urologie ihren Einsatz finden und zwar speziell bei der Entfernung von Steinen aus den Nierenkelchen.

Seit September 2009 soll das Endoluminale Sortiment im Rahmen eines ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) - Projektes durch weitere Produkte abgerundet werden. Die hochflexiblen Instrumente aus superelastischem Nitinol lassen sich katheterbasiert in den gängigen flexiblen Endoskopen einsetzen. Aufgrund der ständigen Verfeinerung der vorhandenen Endoskope werden auch immer feinere Instrumente dafür benötigt.

Auf Messen führt Endosmart die Leistungsfähigkeit von Nitinol an einem anschaulichen Beispiel vor: An einem aus Draht geformten, stilisierten fünf Zentimeter großem Herz kann der Laie mit ein paar Handgriffen selbst testen, was die hochpreisige Titanlegierung „Nitinol“ leistet: Drahtherz verbiegen, das Knäuel in ein blubberndes Wasserbad halten, schwups: Unter Einfluss von Wärme springt das Drahtchaos von selbst wieder in seine Herzform zurück – nicht nur verblüffend, sondern auch äußerst vorteilhaft in der minimalinvasiven Anwendung. Das zukunftsträchtige Material kann die Funktionalität und Lebensdauer vieler medizinischer Instrumente und Implantate wesentlich verbessern.

Kontakt::

Endosmart GmbH D-76297 Stutensee www.endosmart.com

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung