Special Compamed

„Antriebslösungen für kreative Kunden“

Dunkermotoren

„Antriebslösungen für kreative Kunden“

In Krankenhäusern und in Arztpraxen erobert das Internet der Dinge zunehmend Terrain. Im Gespräch mit Devicemed erläutert Axel Winterhalter, wie Dunkermotoren darauf reagiert. lesen

Neue Nahttechnologie schnürt Gewebe weniger ein

Teleflex Medical OEM

Neue Nahttechnologie schnürt Gewebe weniger ein

Teleflex Medical OEM, Anbieter von Nahtmaterialien sowie Flecht- und Faserprodukten, hat eine neue Nahttechnologie im Portfolio: das Nahtmaterial Force Fiber Fusion. lesen

Mehrere Medizingeräte, ein Bediensystem: Demonstrator für den interoperablen OP

Steute Meditec

Mehrere Medizingeräte, ein Bediensystem: Demonstrator für den interoperablen OP

Interoperabilität ist ein zentraler Medtech-Trend. Künftig werden mehrere Medizingeräte über ein einziges Bediensystem zu steuern sein. lesen

Fünf Un-Tipps oder: Wie Sie sich bei Xing richtig präsentieren

Xing-Gruppentreffen auf der Compamed 2017

Fünf Un-Tipps oder: Wie Sie sich bei Xing richtig präsentieren

Wie ein erfolgversprechendes Xing-Profil aussieht, hat Social-Media-Experte Holger Ahrens den Teilnehmern des Xing-Gruppentreffens auf der Compamed 2017 erklärt. Wir blicken noch einmal auf das Gruppentreffen in Düsseldorf zurück. lesen

Special Medtec Europe

Endlich wieder mehr Besucher auf der Messe

Medtec Europe

Endlich wieder mehr Besucher auf der Messe

Die Medtec Europe 2016 wurde mit Spannung erwartet. Kommen die neuen Angebote des Veranstalters bei den Besuchern an? Knapp 10 Prozent Zuwachs bei der Besucherzahl zeigen, dass die Messe wieder auf einem guten Weg ist. lesen

Wie war die Messe? Ihre Meinung zählt

Medtec Europe 2016

Wie war die Messe? Ihre Meinung zählt

6.813 Fachbesucher und 620 Aussteller waren vom 12. bis 14. April auf der Medtec Europe 2016 in Stuttgart. Laut Veranstalter war die Messe damit nicht nur zahlenmäßig, sondern vor allem auch inhaltlich ein voller Erfolg. lesen

Erstmals die 50er-Marke geknackt

Xing-Gruppe Medizintechnik

Erstmals die 50er-Marke geknackt

Von Mal zu Mal kommen bei den Treffen der Gruppe Medizintechnik mehr Xing-Mitglieder zusammen. Auf der Medtec Europe in Stuttgart waren es zum ersten Mal mehr als 50. lesen

Turnkey-Lösungen für die automatisierte Montage und Funktionsprüfung von Medizinprodukten

Teamtechnik

Turnkey-Lösungen für die automatisierte Montage und Funktionsprüfung von Medizinprodukten

Auf der Medtec Europe informiert Teamtechnik über Produktions- und Prüfanlagen für Injektionssysteme, POC-Diagnostik, Kontaktlinsen, Inhalatoren und Kunststoffbaugruppen. Die Maschinenplattform Teamed können Messebesucher als Rundtaktsystem live begutachten. lesen

Special Innovationen der Medizintechnik

Kupfer killt Kampfstoffe

Deutsches Kupferinstitut

Kupfer killt Kampfstoffe

Massive metallische Kupferflächen sind dauerhaft antimikrobiell wirksam gegen gramnegative und -positive Bakterien sowie Viren. Neuer Forschungsstand ist: Auch Mikroorganismen mit hohem infektiösem Risikopotential können abgetötet werden. lesen

Kardiologen implantieren kleinsten Herzschrittmacher der Welt

Universitätsmedizin Greifswald

Kardiologen implantieren kleinsten Herzschrittmacher der Welt

Kardiologen der Universitätsmedizin Greifswald haben im Januar die ersten kabellosen Herzschrittmacher, die Micra Kardiokapsel des Medizintechnik-Unternehmens Medtronic, eingesetzt. Das neue Medtronic Micra Transcatheter Pacing System, kurz Micra, ist der kleinste Herzschrittmacher der Welt. lesen

Der kleinste digitale Feinbohrkopf der Welt

Swiss Tool Systems

Der kleinste digitale Feinbohrkopf der Welt

Er ist extrem schlank, hat kaum Störkonturen und kann für Bohrungen mit 0,3 mm Durchmesser eingesetzt werden: Der wahrscheinlich kleinste digitale Feinbohrkopf der Welt ist ab Juli verfügbar. lesen

Wissenschaftler verbessern Bildqualität aus einer Röntgenquelle

Medizinische Bildgebung

Wissenschaftler verbessern Bildqualität aus einer Röntgenquelle

Schärfere Bilder aus einer Röntgenquelle: Wissenschaftler haben eine neue Aufnahmetechnik und Rekonstruktion für die Computertomografie entwickelt, um die Qualität der Bilder zu verbessern. lesen