France

ERP-System Software um UDI-Funktionalität erweitert

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Funktionalitäten v. a. rund um UDI verspricht die neue Software von Oxaion. Damit erweitert das Unternehmen sein Angebot für die Medizintechnik-Branche.

Anbieter zum Thema

Oxaion hat die UDI-Funktionalitäten in der neuer Version erweitert. Außerdem kann das Unternehmen einen zweistelligen Kundenzuwachs in der Medizintechnik verzeichnen. (Symbolbild)
Oxaion hat die UDI-Funktionalitäten in der neuer Version erweitert. Außerdem kann das Unternehmen einen zweistelligen Kundenzuwachs in der Medizintechnik verzeichnen. (Symbolbild)
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Die Oxaion GmbH erweitert mit den beiden Unternehmenssoftwares Oxaion Open und Oxaion Easy das Angebot für Medizintechnik-Unternehmen. Beide Software-Konzepte bieten die gesamten Medizintechnik-Funktionalitäten rund um ERP, DMS, CAQ und UDI. Gerade die Erweiterungen im Bereich von UDI sollen den Kunden einen hohen Abdeckungsgrad ermöglichen. Denn alle Unternehmensbereiche sind davon betroffen: der Stammdaten- und Datenaustausch, die Konfiguration der UDI, die Organisation rund um die UDI-Generierung in der Fertigung und dem Druck der Etiketten bis hin zur Abbildung von Handelsprodukten und Fremdfertigung im Wareneingang und Lager sowie der Durchgängigkeit zur Geräteakte und den Belegen in Vertrieb und Service.

Weitere neue Funktionen finden Kunden in den Bereichen Dokumentenlenkung, Lieferantenzertifikate, Benutzerberechtigung und Chargenhandling.

Großes Interesse beobachtet Oxaion auch im Bereich mobiler Anwendungen für CRM, Service sowie der Einbindung von Geschäftspartnern und Kunden über das neue Medizintechnik-Portal. Die zusätzliche Browser-Oberfläche und die Möglichkeit, Oxaion im Mietmodell zu hosten, runden die neuen Konzepte des Aptean-Tochterunternehmens ab.

Seminar-Tipp der Redaktion

UDI – Unique Device Identification für Medizinprodukte

DeviceMed Seminare

Mit der Verordnung über Medizinprodukte wird nun auch in der EU die Einführung und Umsetzung der eindeutigen Kennzeichnung (UDI) verpflichtend. Nutzen Sie die Chance, sich mit dem Seminar auf die zukünftigen Anforderungen vorzubereiten, um diese dann in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

Weitere Artikel zur Führung von Medizintechnik-Unternehmen finden Sie in unserem Themenkanal Management.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47986946)