N&H Technology

Silikonoberflächen machen Folientastaturen noch vielseitiger

| Redakteur: Alexander Stark

Mit Silikonabdeckungen lassen sich verschiedenste dreidimensionale Oberflächendesigns umsetzen.
Mit Silikonabdeckungen lassen sich verschiedenste dreidimensionale Oberflächendesigns umsetzen. (Bild: N&H Technology)

Folientastaturen punkten bei medizinischen Anwendungen durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die zuverlässige Bedienung und verschiedenste Designmöglichkeiten. Durch auflaminierte Silikonabdeckungen bietet N&H Technology nun die Möglichkeit, nun auch dreidimensionale Oberflächenstrukturen zu realisieren.

  • Hybrid aus Folientastatur und Silikonschaltmatte vereint Vorteile beider Lösungen
  • Silikon ermöglicht freie Formgebung für verschiedene Designelemente
  • Optische und haptische Aufwertung von Folientastaturen

Folientastaturen sind als Eingabeelement nach wie vor sehr beliebt. Zusätzlich zu Varianten aus verschiedenen, übereinandergesetzten Folienschichten, bietet N&H Technology die Möglichkeit, die obere Polyesterfolie der Tastaturen durch eine Silikonoberfläche zu ersetzen. Diese Silikonabdeckung mit Tasten lässt sich als reine Betätigungsschicht auf das Schaltungspaket einer normalen Folientastatur auflaminieren. Der daraus entstehende Hybrid aus klassischer Folientastatur und Silikonschaltmatte vereint die Vorteile der einzelnen Eingabelösungen in einer Tastatur.

Mit der Silikonoberfläche kann ein dreidimensionales Design realisiert werden, ein Punkt an dem die Folientastatur stark eingeschränkt ist. Möglich werden damit aufragende Tasten mit freier Formgebung, Führungselemente wie abgesetzte Ringe um eine Taste, Braillebeschriftung oder Cursortasten. Gleichzeitig wird die Oberfläche optisch und haptisch aufgewertet.

In Kombination mit den Stärken einer Folientastatur – flacher Schaltungsaufbau, ein in sich geschlossenes Bedienpaket, definierte Betätigungsverläufe mittels Metallschnappscheiben – entsteht die Basis für eine Vielzahl von Eingabeanwendungen.

Viele zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten resultieren in einer Lösung, die sich gut in Kundenanwendung einfügt und sich schon für kleinere und mittlere Stückzahlen lohnt. Der Anbieter realisiert kundenspezifische Folientastaturen und verfügt über einen umfassenden Komplettservice, von der Konstruktion bis zur Serienlieferung.

Lesen Sie auch

Lebensrettende Platinen und Module für Medizinprodukte

Corscience

Lebensrettende Platinen und Module für Medizinprodukte

14.05.19 - Als One-Stop-Shop und Produzent widmet Corscience seinen Auftritt auf der Medtec Live der Geräte- und Systementwicklung. Messe-Highlights sind das Kapnografie-Modul CAP 201 sowie die Defibrillator-Platine BDM 75. lesen

Drei Elektronik-Neuheiten

Hy-Line

Drei Elektronik-Neuheiten

13.05.19 - Hy-Line präsentiert gleich drei aktuelle Elektronik-Neuheiten, die auch – oder gerade – für die Medizintechnik interessant sind: ein Dual-Mode-IoT-Modul PAN4620, ein voll zertifiziertes Modul für alle Wi-Fi-Bedürfnisse im IoT und verschiedene Large Format Displays. lesen

Weitere Artikel über Auftragsfertigung und Fertigungseinrichtungen finden Sie in unserem Themenkanal Fertigung.

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45915901 / Konstruktion)