France
Suchen

Beschaffung

Sieben Stolperfallen beim Einkauf in China

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Immer individualisiertere Produkte erfordern zudem eine sorgfältige Praxisprüfung. Es empfiehlt sich, die für eine Serie vorgesehenen Artikel sich vorab zusenden zu lassen und in einem Testmodell einzubauen. So lassen sich die gewünschten Anforderungen noch einmal unter realen Bedingungen überprüfen und in einer Produkt-Spezifikationen präzise festhalten.

Maximal 30 % der Kaufsumme als Anzahlung zu leisten

Bei den Zahlungsvereinbarungen lohnt es sich, eine schrittweise Fälligkeit einzubauen - verbunden mit konkreten Leistungen des Lieferanten. Im Maschinen- und Anlagenbau oder im Automotive-Bereich ist es beispielsweise üblich, nur eine Anzahlung von 30 % der Kaufsumme zu leisten. Die Restzahlung wird erst nach dem Verbau des entsprechenden Produktes und einer Überprüfung der Leistungsfähigkeit in der Maschine fällig.

Ein Fehler vieler Vertragsverhandlungen ist zudem, die Gesamtkosten der Bestellung aus China nicht sauber zu kalkulieren und stattdessen zu eng auf die Produktkosten zu fokussieren. Allein der Transport, beispielsweise per Schiff, macht beim Einkauf schnell einmal fünf bis zehn Prozent der Gesamtkosten aus. Es fallen zusätzliche Qualitätskontrollen an, Ausgaben für Besuche der ausgewählten Fabrik, Kommissionszahlungen an den vermittelnden Händler und Ähnliches. Um solche Fehler zu vermeiden, können erfahrene Beratungsdienstleister mit lokalem Know-how unterstützen.

Sorgfältige Einkaufsplanung ist das A&O

„Die häufigsten Fehler beim Einkauf deutscher Mittelständler in China machen deutlich, dass eine sorgfältige Einkaufsplanung und zielgerichtete Partnerauswahl der Dreh- und Angelpunkt erfolgreicher Geschäfte im Land der Mitte sind“, sagt Fiducia-Manager Kracht. „Zulieferer aus China zeigen sich in der Praxis weiterhin als sehr verlässliche Partner, die ein ausgefeiltes Warenangebot zu wettbewerbsfähigen Preisen bieten.“

Dieser Artikel ist zuerst auf dem Portal unserer Schwestermarke MM Maschinenmarkt erschienen.

(ID:43000355)