Motek 2013

Sensoren sorgen für sichere Fahrten mit Scaras von Epson

| Redakteur: Frauke Finus

QMEMS-Sensoren überwachen und korrigieren die Fahrt des Roboters.
QMEMS-Sensoren überwachen und korrigieren die Fahrt des Roboters. (Bild: Finus)

Epson stellt auf der Messe die Scara-Roboter der H4-Serie vor. Eine besonders ruhige Fahrt für Produkte mit Flüssigkeiten, zum Beispiel Insulin, kann durch Sensoren ermöglicht werden.

QMEMS-Sensoren überwachen und korrigieren die Fahrt des Roboters. Der Anwender hat dabei die Wahl zwischen besonders ruhigen oder besonders schnellen Fahrten. Neben der neuen Scara-Reihe ist auch die ebenfalls neu entwickelte Robotersteuerung RC-190 zu sehen, die das überarbeitete Programmierinterface Epson RC+ Version 6 zeigt.

Kontakt:

Epson Deutschland GmbH

D-40670 Meerbusch

www.epson.de

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42348617 / Fertigung)