France

Schulung zu Healthcare Compliance in Düsseldorf

Redakteur: Peter Reinhardt

Anbieter zum Thema

Am 4. Februar 2010 findet in Düsseldorf eine »Healthcare Compliance-Schulung für Unternehmen und medizinische Einrichtungen« statt. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Darstellung dessen, was in der Zusammenarbeit erlaubt ist bei Themen wie Beraterverträgen, Honorarvereinbarungen, Weiterbildungen oder Arbeitsessen.

In diesem Zusammenhang werden auch die rechtlichen Rahmenbedingungen vom Strafrecht bis hin zu den Kodizes aus dem Bereich der Medizinprodukte erläutert. In der ersten Schulung steht zusätzlich ein Exkurs zu den Entwicklungen des § 128 SGB V auf dem Programm.

Das im Training erworbene Wissen wird mit einem Abschlusstest überprüft, für das jeder Teilnehmer ein Zertifikat erhält. Die Teilnahmegebühr beträgt 345 Euro netto. Moderiert wird die Veranstaltung von Joachim M. Schmitt, Geschäftsführer Medlnform, BVMed-Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands.

Das Thema Healthcare Compliance hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Bestandteil des Praxisalltages entwickelt. Neben der Einrichtung von Abteilungen und der Benennung von Verantwortlichkeiten in den Unternehmen und in Krankenhäusern gehört hierbei die regelmäßige Schulung und Fortbildung der Mitarbeiter dazu. Die erste Schulungsveranstaltung dieser Art arbeitet den positiven Ansatz einer korruptionsfreien Zusammenarbeit heraus, der seit 2008 durch die BVMed-Informationskampagne »MedTech Kompass« vermittelt wird.

Kontakt::

BVMed - Bundesverband Medizintechnologie D-10117 Berlin www.bvmed.de

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung