Suchen

Asco Numatics RoHS-konformes Mini-Proportionalventil

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Am Stand G05 in Halle 8b stellt Emerson unter anderem sein 12,7-mm-Miniatur-Proportionalventil Preciflow der Marke Asco Numatics vor. Das neue Proportionalventil sei kleiner als die meisten derzeit auf dem Markt verfügbaren Proportionalventile, gewährleiste aber eine überaus präzise Durchflussregelung, heißt es in einer offiziellen Meldung des Unternehmens.

Firmen zum Thema

Für Sauerstoffanwendungen ausgelegt, eignen sich die Ventile auch für einen Einsatz in Anwendungen wie der Gaschromatographie und der Massenspektrometrie.
Für Sauerstoffanwendungen ausgelegt, eignen sich die Ventile auch für einen Einsatz in Anwendungen wie der Gaschromatographie und der Massenspektrometrie.
(Bild: Asco Numatics)

Zu den Haupteinsatzgebieten des Proportionalventils gehören die Analyse- und Medizintechnik. „Unsere kompakten 12,7-mm-Preciflow-Ventile sind RoHS-konform und eignen sich bei Vakuum-Konfigurationen für einen Druckbereich von -0,9 bis 10 bar“, erklärt Alain Crampon, Business Development Manager für die Bereiche Analyse- und Medizintechnik bei Asco Numatics. „Aufgrund der kompakten Bauweise und des geringen Gewichtes lassen sich die Ventile zudem leicht in bestehende Baugruppen integrieren. Darüber hinaus können sie individuell, entsprechend den Vorgaben des Kunden, eingestellt und angepasst werden.“

Das neue Proportionalventil integriert ein auf zwei Flachfedern aufbauendes Funktionsprinzip, dadurch wird eine reibungsfreie Aufhängung des Magnetankers gewährleistet, die Hysterese wird verringert, eine sprungfreie Regelung wird möglich. Dies führt zu einem geringeren Verschleiß und einer erhöhten Lebensdauer.

Compamed 2015: Halle 8b, Stand G05

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43716700)