France

»Queen’s Award for Enterprise« geht an Proto Labs

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Die Firma Proto Labs Ltd. mit Sitz im englischen Shropshire wurde in der Kategorie Internationaler Handel mit dem »Queen’s Award for Enterprise« ausgezeichnet. Es gewann damit Anerkennung für ein innovatives Ingenieurswesen, Investitionen in Technologien und den besonderen Erfolg auf europäischen Märkten.

Proto Labs ist nach eigenen Angaben eines der am schnellsten wachsenden Industriebetriebe in Großbritannien und verfügt über Niederlassungen in Deutschland und Frankreich. Seine Kunden sind weltweit in vielen verschiedenen Industriebranchen, unter anderem in den Bereichen Medizin, Luft- und Raumfahrt, Automobil und Haushaltsgeräte, tätig.

»Wir freuen uns sehr über den »Queen’s Award for Enterprise««, so John Tumelty, Geschäftsführer von Proto Labs. »Er ist eine wohlverdiente Anerkennung für die harte Arbeit und den Einsatz unserer Teams in Großbritannien und in unseren europäischen Niederlassungen.« Die Dienstleistungen von Proto Labs werden von Produktdesignern und Produktentwicklungsteams genutzt, die schnell und kostengünstig Prototypen oder Kleinserien von Kunststoffteilen benötigen. Proto Labs bietet zwei Dienste an: »First Cut« liefert mittels rechnergestützter numerischer Steuerung (CNC) gefräste Teile in kleinen Mengen von 1 bis 10 Teilen, »Protomold« liefert Spritzgussteile aus Kunststoff in Mengen von 10 bis über 10.000 Teilen.

Kontakt: :Proto Labs Ltd. D-74821 Mosbach www.protolabs.de