Qosina nimmt Geschäftstätigkeit in Europa auf

16.05.2019

Qosina Corp. freut sich, die Gründung von Niederlassungen in Europa bekannt zu geben. Qosina Europe hat ihren Sitz in Mailand, Italien und wird von Giampaolo Meana geleitet.

Qosina Corp. freut sich, die Gründung von Niederlassungen in Europa bekannt zu geben. Qosina Europe hat ihren Sitz in Mailand, Italien und wird von Giampaolo Meana geleitet.

„Die Entscheidung, nach Europa zu expandieren, war ein logischer Schritt in unserer Geschäftsstrategie“, meinte Scott Herskovitz, President und CEO von Qosina. „Unser europäischer Markt ist erheblich gewachsen, und immer mehr Unternehmen setzen auf Qosina, um ihre Anforderungen an die Entwicklung und Produktion von Medizinprodukten zu erfüllen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir dort eine Präsenz haben, wo unsere Kunden leben, um sie effektiv bedienen zu können.“

Mit über 30 Jahren Erfahrung und einer starken Präsenz in der Medizinproduktebranche verfügt Herr Meana über nachgewiesene Erfolge und fundiertes technisches Wissen in Bezug auf die Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten. „Wir gehen davon aus, dass Giampaolo einen wesentlichen Einfluss auf die Stärkung unserer bestehenden Kundenbeziehungen haben wird und gut positioniert ist, um unsere neuen Kunden- und Projektanfragen zu unterstützen", meinte Jeff Cushner, Director of Sales von Qosina.