Suchen

Consense GxP

Produktion nach definierten Standard Operation Procedures (SOPs)

| Redakteur: Peter Reinhardt

Das speziell für Medizin- und Pharmaunternehmen sowie die Chemie entwickelte Modul Consense GxP unterstützt Anwender dieser Branchen bei der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und internationaler Compliance-Regularien. Es ist vor allem nützlich, wenn die Produktion nach definierten SOPs (Standard Operation Procedures) erfolgt, die auf den Anforderungen der aktuellen EU-GMP-Richtlinien oder US-amerikanischer FDA-Anforderungen basieren.

Firmen zum Thema

Zusätzliche Validierungsphase und doppelte Passwortabfrage sind die passenden Antworten auf wachsende Sicherheitsanforderungen.
Zusätzliche Validierungsphase und doppelte Passwortabfrage sind die passenden Antworten auf wachsende Sicherheitsanforderungen.
(Bild: Consense)

Die Consense GmbH aus Aachen hat sich auf innovative Software-Lösungen für modernes und effizientes Qualitätsmanagement und integriertes Management spezialisiert. Consense GxP vereinfacht die Erfüllung der zahlreichen im Rahmen des Qualitätsmanagements vorgegebenen Normen und Regeln und vereint diese mit den immer weiter steigenden GxP-Anforderungen.

Alle Compliance-Vorgaben im Griff

So sorgt eine GxP-gerechte Dokumentation für lückenlose Nachverfolgbarkeit aller Vorgänge. Die Validierung von Prozessen erfolgt mit automatischen Workflows, die für geregelte Abläufe sorgen. Dabei können elektronische Unterschriften genutzt werden. In Anbindung an Consense Schulungs- und Qualifikationsmanagement lässt sich mit dem Modul auch der für das Unternehmen ermittelte Qualifizierungs- und Schulungsbedarf systematisch planen und durchführen.

Sicherheitsanforderungen im besonders sensiblen GxP-Bereich erfüllen

Mit der Einführung der aktuellen Version 9.0 wurde das Modul Consense GxP um Funktionen ergänzt, die vor allem den wachsenden Sicherheitsanforderungen im besonders sensiblen GxP-Bereich Rechnung tragen. So lassen sich jetzt Freigabeprozesse durch eine zusätzliche Validierungsphase ergänzen.

Hohe Sicherheit durch zuverlässigen Zugriffsschutz bietet die individuelle Benutzerrechteverwaltung: Alle relevanten Daten und Informationen sind entsprechend der in Consense IMS|QMS|PMS angelegten Rollen und Rechte abrufbar. Mit der jetzt ermöglichten doppelten Passwortabfrage zum Abruf von Daten und Informationen weitet Consense seine Sicherheitskonzepte entsprechend der aktuellen Anforderungen aus.

Kontakt:

Consense GmbH

D-52070 Aachen

www.consense-gmbh.de

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 40196830)