France

Webinar | Live am 18.03.2021 um 10 Uhr

Fit für das Internet of Medical Things

Proaktives Management vorausschauender Wartung

Konventionelle Predictive Maintenance, beruhend auf Daten aus der Vergangenheit und der Gegenwart, wird schon lange eingesetzt. Heute sprechen wir daher besser von vorausschauendem, proaktiven Gerätemanagement. Warum erfahren Sie in diesem Webinar.

Webinar Playout: InterSystems GmbH

LIVE | 18.03.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (InterSystems GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Servicekonzepte, bei denen Wartungsintervalle anhand von kalendarischen Einträgen, hinterlegten Dokumenten oder periodisch wiederkehrenden technischen Überprüfungen für bestimmte Medizingeräte hinterlegt sind, sind bereits langjährig etablierter Standard. Oftmals existieren auch Remoteanbindungen an den Hersteller, an externe Servicestrukturen oder beauftragte und berechtigte Dritt-Unternehmen.

In diesen konventionellen Servicekonzepten werden allerdings nur der aktuelle Ist-Zustand und/oder Nutzungsdaten der Maschine aus der Vergangenheit gesammelt und retrospektiv analysiert. Es werden keinerlei Erkenntnisse aus den bereits existierenden Informationspools im klinischen Kontext des Medizingerätes berücksichtigt und keinerlei Erkenntnisse darüber gewonnen, wie das betreffende Medizinprodukt zukünftig ausgelastet und individuell benutzt wird.

Die Predictive Maintenance gilt als Parade- und Erfolgsbeispiel für das Industrial Internet of (Medical) Things - die Industrie 4.0: Maschinen, die im Bedarfsfall eine Wartung anfordern - Medizingeräte, die in Echtzeit über ihre Auslastung und ihren aktuellen Zustand informieren.

In diesem Webinar wollen wir darstellen, welche Chancen in der Transformation der Industrie 4.0 zur Medizintechnik 4.0 stecken, welche Herausforderungen dabei zu beachten sind und warum wir denken, dass der Predictive-Ansatz weiter gefasst werden muss.

Im Webinar am 18.03.2021 erfahren Sie:
  • Welche Rolle das Internet of Things in der Healthcare-Industrie spielt (Herausforderungen und Nutzen)
  • Wie anwendbar die Paradigmen von Industrie 4.0 auf Medizintechnik 4.0 sind
  • Inwieweit Machine Learning-Ansätze die Predictive Maintenance bereichern können
  • Wie eine Ende-zu-Ende-Lösung für die Medizintechnik aussehen kann
 
Ihr Referent im Webinar:
Jochen Scharafin, Geschäftsbereich IRIS for Health Data Platform -
Fokus Medizintechnik, InterSystems GmbH



Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Live-Webinar kostenfrei anmelden. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr DeviceMed-Team.



 

Anbieter des Webinars

InterSystems GmbH

Robert-Bosch-Straße 16a
64293 Darmstadt
Deutschland

LIVE | 18.03.2021 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an InterSystems GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: dpo@intersystems.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.intersystems.com/de/privacy-policy/