France

Praxisnachmittage zu Laser und Automatisierungstechnik

Redakteur: Peter Reinhardt

Der Laserspezialist Rofin lädt zusammen mit seinem Kooperationspartner Dreher Automation am 21. und 22. Oktober zu zwei Nachmittagen mit Praxiswissen zum Laserschneiden, -schweißen und -beschriften in der manuellen und teil- bzw. vollautomatischen Produktion ein.

Einen Schwerpunkt der Programms bildet der Überblick über die Anwendungsfelder der Femtosekunden-Lasertechnologie. Das Programm von Rofin und Dreher, die gemeinsam bereits Projekte für die teil- und vollautomatische Laserbearbeitung in der medizintechnischen Fertigung realisiert haben, umfasst Vorträge und Live-Präsentationen an dem universellen Laserschweiß-Arbeitsplatz »Select« und dem Desktop-Beschrifter »EasyMark«. Die Veranstaltungen finden in der Medical Valley Akademie in der Villa Eugenia in Hechingen sowie bei Dreher in Denkingen statt. Veranstaltungsbeginn ist jeweils um 14:00 Uhr.

Eine Reihe von 20-Minuten Vorträgen behandelt folgende Themen: Schneiden mit »StarCut Tube Femto« und »StarFemto«, Laserschweißen, Laserbeschriften sowie Roboteranbindung verschiedener Systeme. In den Pausen und nach den Präsentationen steht genügend Zeit für ausführliche Demonstrationen an den Laserarbeitsplätzen und individuelle Diskussionen zur Verfügung.

Kontakt::

Rofin Baasel Lasertech D-82319 Starnberg www.rofin.com/medical-valley

Dreher Automation GmbH D-78588 Denkingen www.dreherlaser.de/medical-valley

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung