France

Präzisions-Drehteile aus zerspanbaren Werkstoffen

Redakteur: Peter Reinhardt

Anbieter zum Thema

Die Firma Kurt Eberle ist Partner für Mittel- und Großserienfertigung von Präzisions-Drehteilen und anspruchsvollen Baugruppen. Einsatz finden die Teile in der Medizintechnik, Elektro- und Elektronikindustrie, Fluidtechnik, Wärmetechnik und Automotivindustrie. Auf der diesjährigen AMB in Stuttgart stellt das Unternehmen im Themenpark »Medizintechnik« aus.

Bei Kurt Eberle fertigen aktuell 160 Mitarbeiten auf mehr als 8.000 Quadratmeter Produktionsfläche mit 130 Drehmaschinen Präzisionsdrehteile von 2,5mm Durchmesser bis 55,0 mm aus allen zerspanbaren Werkstoffen. Edelstahl, Aluminium und Titan werden hauptsächlich für die Medizintechnik verarbeitet, Messing und Kupfer für die Elektro- und Solartechnik.

Spezialisiert hat sich die Firma auf die Herstellung von Teilen für die Medizingerätefertigung. Drehteile für Inhalationsgeräte und für die Anwendung von Insulinpatronen werden ebenso gefertigt wie Präzisionsdrehteile für Operationsgeräte der minimal-invasiven Chirurgie, Endoskopie und Arthroskopie.

Kontakt::

Kurt Eberle GmbH & Co. KG D-75449 Wurmberg www.eberle-technik.de

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung