France

Prämierung innovativer Lasertechnologien

Redakteur: Peter Reinhardt

Anbieter zum Thema

Der Innovation Award Laser Technology 2008 zeichnet herausragende Innovationen im Bereich der Lasermaterialbearbeitung aus. Der Preis wird vom Arbeitskreis Lasertechnik (AKL) e. V.: und vom European Laser Institute (ELI) an europäische Naturwissenschaftler und Ingenieure aus Wissenschaft und Wirtschaft verliehen. Anträge sind bis zum 01. Februar 2008 einzureichen. Am 08. Mai 2008 findet die Preisverleihung im Rahmen des International Laser Technology Congress AKL’08 in Aachen statt.

Der europäische Forschungspreis wird seit dem Jahr 2000 alle 2 Jahre ausgeschrieben und ist mit einem Preisgeld von €10.000 dotiert. Er richtet sich an Persönlichkeiten aus der europäischen Industrie sowie europäischen Hochschulen und Forschungszentren, die eine innovative lasertechnische Entwicklung vom Stadium der anwendungsnahen Forschung bis hin zur erfolgreichen industriellen Umsetzung gestaltet haben.

Die Bewertung der Arbeiten erfolgt unter anderem nach ihrem realisierten wirtschaftlichen Nutzen, ihrer Innovationshöhe sowie ihrer wissenschaftlichen bzw. technologischen Qualität. Die Bewerbungsunterlagen sind in englischer Sprache einzureichen. Weitere Informationen und Anträge finden stehen unter www.innovation-award-laser.org zur Verfügung. Im Jahr 2006 wurde der Preis an Dipl.-Ing. Stefan Wischmann von der ThyssenKrupp Steel AG sowie Prof. Dr.-Ing. Horst Exner von der Hochschule Mittweida (FH) verliehen.

Kontakt::

AKL Arbeitskreis Lasertechnik e. V. D-52074 Aachen www.akl-ev.de