France

Polymer-Portfolios für medizinische Verpackungen erweitert

Redakteur: Peter Reinhardt

Anbieter zum Thema

Einkaufsführer 2010 Update: Werkstoffe:

Eastman kooperiert mit einem der führenden Designunternehmen, DD Studio, um strategische, humanorientierte Innovationen für den medizinischen Markt und andere Branchen zu erforschen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit untersuchen DD Studio und Eastman neue medizintechnische Anwendungsbereiche für Eastman »Tritan« Copolyester.

Medizinische Eastman »Tritan« Copolyester bieten eine besondere Resistenz gegen Lipide und Chemikalien, hohe Hitzestabilität, eine sehr gute dauerhafte Transparenz sowie hohe Strapazierfähigkeit und Stoßfestigkeit. Sie werden ohne den Einsatz von Bisphenol-A (BPA) oder Halogenen gefertigt. Tritan bietet darüber hinaus große gestalterische Flexibilität, lässt sich gut verarbeiten und besitzt zahlreiche andere, für die Protypenerstellung wertvolle Eigenschaften. Daher eignet es sich ideal zur Produktentwicklung.

Eastman bietet technische Unterstützung und medizinische Polymere für funktionelle, starre medizinische Schutzverpackungen und nicht implantierbare medizintechnische Produkte. Neben konventionellen Copolyestern umfasst Eastmans medizinisches Portfolio medizinisches Eastman »Tritan« Copolyester und »Eastar« Copolyester.

Kontakt::

Eastman Chemical BV NL-2909 VA Capelle aan den Ijssel www.eastman.com/tritan

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung