Suchen

Piezo-Motor im Einsatz in Alkoholtester

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Einkaufsführer 2009 Update: Motoren & Bewegungssteuerungsprodukte: Das kompakte und robuste Handmessgerät Alcotest 7510 von Dräger wurde zur Atemalkoholanalyse entwickelt - besonders für anspruchsvolle Anwendungen im Vortestbereich. Erstmalig wird in diesem mobilen Alkoholtester ein piezoelektrischer Antrieb der Elliptec Resonant Actuator AG: verwendet. Im Rahmen der Produktentwicklung und des Serienanlaufes wurde Dräger laufend durch das Entwicklungsteam von Elliptec AG unterstützt.

Durch diese enge Kooperation konnte sichergestellt werden, dass der Motor sowohl mechanisch als auch elektronisch ideal in der Antriebseinheit eingesetzt und ausgenutzt werden kann. Hierbei treibt der nur 1,2 g leichte Motor X15G als Teil einer pneumatischen Pumpe mittels eines Linearantriebes den Balg zur Probennahme an. Er löst in dem mobilen Alkoholtester gewohnte Lösungen mit Hubmagneten ab, was sich durch die geringe Stromaufnahme des Motors im Betrieb äußerst positiv auf die Einsatzdauer im Akkubetrieb auswirkt und somit einen großen Vorteil gegenüber den bisherigen Lösungen darstellt.

Die Elliptec AG ist ein Spin-off der Siemens AG. Ein Entwicklerteam hat sich 2001 vom Konzern gelöst und die unabhängige Elliptec Resonant Actuator AG gegründet. Heute produziert sie in Dortmund piezoelektronische Motoren und Aktuatoren, bietet darüber hinaus Systemleistungen in den Bereichen Medizintechnik, Konsumgüter, Industrieelektronik und Spielwaren. Der hohe Qualitätsstandard und deren Sicherung wird durch das DIN EN ISO 9001:2000 Zertifikat bestätigt.

Kontakt::

Elliptec Resonant Actuator AG D-44379 Dortmund www.elliptec.com