oxaion wird ERP-System des Jahres

02.11.2017

Große Würdigung für Ettlinger oxaion gmbh: Der Anbieter für Unternehmenssoftware wurde im Rahmen des Frankfurter ERP-Kongresses mit dem Preis für das „ERP-System des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Der Award wird alljährlich von einer hochkarätigen Fachjury vergeben.

Ausschlaggebend war auch in diesem Jahr das Urteil des „Center for Enterprise Research“ der Universität Potsdam. Unter der Ägide des dortigen Lehrstuhlinhabers für Wirtschaftsinformatik Professor Dr.-Ing. Norbert Gronau, der den Wettbewerb bereits zum 10. Mal initiierte, wurden Auszeichnungen in insgesamt acht verschiedenen Kategorien vergeben. Die finale Bewertung oblag einer unabhängigen Expertenjury die sich aus anerkannten Wissenschaftlern, Beratern, Universitätsprofessoren, und Medienvertretern zusammensetzte.

 

 

 

Bestnoten in allen relevanten Kategorien

Der Preis „ERP-System des Jahres“ wird anhand der Bewertung von sieben Kriterien vergeben. Ziel sei die neutrale Betrachtung und Bewertung nicht-funktionaler Kriterien von ERP-Lösungen, um so eine bessere Transparenz für Anwenderunternehmen zu schaffen. oxaion gewann den Preis in der Kategorie „Projektdienstleister“.

So drängt der Ettlinger Hersteller für mittelständische Komplettsoftware derzeit verstärkt auch in der Kategorie Medizintechnik an den Markt. Als einer der wenigen Hersteller sichert oxaion seinen Anwendern aus der Medizintechnik ein validierungsfähiges System zu und bietet somit ein Höchstmaß an Rechtssicherheit, Durchgängigkeit und Transparenz.

Den gesamten Bericht finden Sie hier: Blog-Eintrag