France

Terminverschiebung Orthotec Europe erst im März 2014

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Der Messeveranstalter UBM Canon hat bekannt gegeben, dass die Orthotec Europe, Kongressmesse für Orthopädietechnik, verschoben wird. Statt wie bisher angekündigt im Oktober 2013, findet sie nun am 19. und 20. März 2014 statt.

Firmen zum Thema

„Wir wollten verhindern, dass Besucher, Aussteller und Referenten in Entscheidungsnot geraten, denn viele andere Veranstaltungen hätten im gleichen Zeitraum stattgefunden. Deswegen haben wir die Orthotec Europe verschoben“, so Fabienne Valambras, Messemanagerin bei UBM Canon.
„Wir wollten verhindern, dass Besucher, Aussteller und Referenten in Entscheidungsnot geraten, denn viele andere Veranstaltungen hätten im gleichen Zeitraum stattgefunden. Deswegen haben wir die Orthotec Europe verschoben“, so Fabienne Valambras, Messemanagerin bei UBM Canon.
(Bild: UBM Canon)

Die entwicklungs- und fertigungsorientierte Fachmesse mit Kongressangebot hätte im gleichen Zeitfenster mit diversen anderen Veranstaltungen stattgefunden. Daher habe man sich für ein Verschieben des Termins entschieden, so der Veranstalter.

Veranstaltungsort bleibt gleich

Es wären diverse Referenten, potenzielle Aussteller und Besucher in Entscheidungsnot gekommen, „das wollten wir auf alle Fälle vermeiden“, bekräftigt Fabienne Valambras, Messemanagerin bei UBM Canon, und ergänzt: „Der Veranstaltungsort bleibt mit Zürich-Regensdorf aber gleich.“ Für den neuen Termin gibt es schon erste Zusagen von Kongresssprechern wie Dr. Urs Schneider, Abteilungsleiter biomechatronische Systeme am Fraunhofer IPA.

Kontakt:

UBM Canon

D-53819 Neunkirchen-Seelscheid

www.orthoteceu.com

(ID:42233221)