France

Optomechatronik keimfrei produzieren

Redakteur: Peter Reinhardt

Firma zum Thema

Einkaufsführer 2009 Update: Auftragsfertigung: In Kürze nimmt der Auftragsfertiger Wild: einen neuen Weißraum in Betrieb. Damit reagiert der Optomechatronik-Spezialist auf die steigenden Anforderungen in der Medizintechnik, speziell im Bereich Disposables. Der gesamte Prozess – von der Elektronikbestückung bis zur Kunststoffproduktion – ist so gestaltet, dass eine Keimbelastung unter 50 KBE erreicht wird. Die kontrollierte Produktion betrifft einen Großteil der Fertigungsbereiche, Elektronikfertigung, Kunststoff-Spritzgießen, Montage sowie Testing und Logistik.

Das international agierende Hightech Wild Unternehmen beschäftigt sich seit über 35 Jahren mit der Entwicklung und Produktion von Systemen und Baugruppen für die Medizintechnik und mit technischer Optik. Die Kernkompetenz liegt im Bereich Opto-Mechatronik – von der Idee bis zum fertigen Produkt. Wild wird in der Branche als Systemlieferant und Produzent für Komplettgeräte geschätzt. Ob Operations-Mikroskope, Ophtalmoskope, digitale Photogrametrie-Systeme oder Laborgeräte mit optischen Messverfahren – die Produkte zeichnen sich durch innovative Entwicklungen, abgestimmte Fertigungsprozesse und höchste Qualität aus.

Kontakt::

Wild GmbH A-9100 Völkermarkt www.wild.at