Suchen

BVMed-Praxisseminar Online-Videos über Medizintechnik im Social Web

| Redakteur: Peter Reinhardt

Bildhafte, leicht verständliche Informationen sind bei Internetnutzern beliebt und können leicht über das Social Web verbreitet werden. Speziell für mittelständische Unternehmen der Medizintechnikbranche vermittelt das neue Med-Inform-Praxisseminar „Online-Videos im Social Web“ die Grundlagen der Bewegtbild-Kommunikation.

Firma zum Thema

Video-Informationen sind bei Internetnutzern beliebt und können leicht über das Social Web verbreitet werden.
Video-Informationen sind bei Internetnutzern beliebt und können leicht über das Social Web verbreitet werden.
(Bild: Screenshot www.bvmed.de)

Ziel des Praxisseminars ist, den Teilnehmern die Grundlagen, Instrumente, Methoden und Erfolgsfaktoren der Bewegtbild-Kommunikation als Teil ihrer Social-Media-Relations zu vermitteln und erfahrbar zu machen.

Kriterien zur Implementierung von Videos

In einem Mix aus Theorie und praktischen Übungen werden offline wie online Techniken erarbeitet, um Webseiten mit Videoinhalten an die Spitze im Suchmaschinenranking zu führen. Die wichtigsten Kriterien zur Implementierung von Videos in die gesamte Kommunikationsstrategie werden ebenso vorgestellt wie typische Stolperfallen im Social Web und die Möglichkeiten, diese zu umgehen.

Von Profis lernen

Die Veranstaltung findet am 16. Mai in Berlin statt. Referenten sind die PR-Beraterin und Filmautorin Hiltrud Conrad, die den BVMed-Filmservice betreut, und Christoph Köpernick, Senior Consultant Digital Media bei Atkon.

Zu Programm und Anmeldung

Kontakt:

BVMed - Bundesverband Medizintechnologie

D-10117 Berlin

www.bvmed.de

www.filmservice.bvmed.de

(ID:38084540)