Suchen

Gesundheitsversorgung Österreichischer Preis für Integrierte Versorgung

| Redakteur: Jürgen Schreier

Der österreichische Preis für Integrierte Versorgung „Integri“ wurde vom Initiativforum Integrierte Versorgung ins Leben gerufen und wird 2012 zum ersten Mal vergeben. Er soll dazu beitragen, dass Ideen, Konzepte und Modelle, die der integrierten Versorgung die notwendige Aufmerksamkeit verschaffen, den Weg in die Öffentlichkeit finden.

Firmen zum Thema

Der österreichische Preis für Integrierte Versorgung „Integri“ soll dazu beitragen, dass Ideen, Konzepte und Modelle, die der integrierten Versorgung die notwendige Aufmerksamkeit verschaffen, den Weg in die Öffentlichkeit finden. (Bild: Clusterland Österreich)
Der österreichische Preis für Integrierte Versorgung „Integri“ soll dazu beitragen, dass Ideen, Konzepte und Modelle, die der integrierten Versorgung die notwendige Aufmerksamkeit verschaffen, den Weg in die Öffentlichkeit finden. (Bild: Clusterland Österreich)

Integrierte Versorgung wird allseits als Versorgungskonzept der Zukunft erklärt. Eine sektorenübergreifende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen ist dabei unbedingte Voraussetzung. Sie fördert eine stärkere Vernetzung der verschiedenen Fachdisziplinen und Sektoren, um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern und gleichzeitig die Gesundheitskosten zu senken.

Einreichung bis einschließlich 12. März 2012 möglich

Mit dem „Integri“ werden Projekte - von der Idee bis zur Umsetzung - ausgezeichnet, die den veränderten Anforderungen an ein funktionierendes Versorgungssystem begegnen und einen positiven Beitrag zur Verbesserung des Gesundheitswesens in Österreich leisten.

Dieser Award wird 2012 zum ersten Mal an Einzelpersonen, Personengruppen und Organisationen vergeben, welche die Herausforderungen des Gesundheitswesens erkannt haben und helfen, diese mittels Modellen der integrierten Versorgung zu bewältigen. Es können themenbezogene Projektideen, Projekte in Umsetzung und abgeschlossene Projekte eingereicht werden.

Die Einreichung ist bis einschließlich 12. März 2012 möglich. Die drei besten Einreichungen werden am 2. Mai 2012, im Rahmen des Kongresses „Integrierte Versorgung“ der FH OÖ Campus Linz, prämiert.

(ID:31809770)