Suchen

Thomson Industries

Hubsäulen steigern Komfort für Patient und Personal

| Redakteur: Peter Reinhardt

Vertikalhub wird in einer Vielzahl medizinischer Geräte benötigt. Denn er verbessert die Zugänglichkeit und steigert den Komfort bei der Behandlung von Patienten. Eine neue Hubsäulenbaureihe von Thomson Industries deckt dafür ein breites Anwendungs- und Leistungsspektrum ab.

Firmen zum Thema

Traglast bis 2.000 N: Für Geräte wie Rollstühle, Untersuchungsliegen oder ergonomische Arbeitsplätze ist die Hubsäule mit 15 bis 19 mm/s Verstellgeschwindigkeit eine passende Lösung.
Traglast bis 2.000 N: Für Geräte wie Rollstühle, Untersuchungsliegen oder ergonomische Arbeitsplätze ist die Hubsäule mit 15 bis 19 mm/s Verstellgeschwindigkeit eine passende Lösung.
( Bild: Thomson )

Anwendungen wie Untersuchungsliegen und Zahnarztstühle, aber auch augenmedizinische Instrumente oder Rollstuhllifte benötigen vertikale Verstellbewegungen, um die Versorgung und Zufriedenheit der Patienten herzustellen. Um den Anforderungen dieser Einsatzbereiche gerecht zu werden, sind die neuesten Hubsäulen der LC-Baureihe des Linearantriebsexperten Thomson in breit gefächerten Modellvarianten erhältlich (s. Kasten). Ganz gleich, welche Kombinationen aus Verstellgeschwindigkeit, Verstellweg oder Traglast benötigt werden, Thomson verspricht, die passenden Lösungen zu liefern.

Teleskop-Gewindetrieb reduziert die Einbaumaße

Beispielsweise kann das Modell LC2000 mit hoher Tragzahl, großer Hublänge und hoher Hubgeschwindigkeit die Effizienz steigern. Dabei verdankt die Hubsäule ihre überraschend geringe eingefahrene Länge einem teleskopischen Gewindetrieb mit dreiteiligem, ineinanderfahrendem Strangpressprofil. Für Geräte wie Rollstühle oder Untersuchungsliegen sowie ergonomische Arbeitsplätze ist diese Baureihe mit Traglasten bis 2.000 N und 15 bis 19 mm/s Verstellgeschwindigkeit eine passende Lösung. Zudem gibt es Sonderausführungen für höhere Geschwindigkeiten bis 25 mm/s.

Bildergalerie

Für bariatrische, chiropraktische und andere Einsatzgebiete, bei denen es auf eine hohe Belastbarkeit ankommt, wurde das Modell LC3000 konzipiert. Es verwendet einen Kugelgewindetrieb mit dreiteiligem Stranggussprofil, dessen zusätzliche Überlappungen die Verwendung verlängerter Lagerbuchsen erlauben. Diese Konstruktion ermöglicht trotz besonders kompakter Einbaumaße Traglasten bis 3.000 N mit hohem Lastmoment. Darüber hinaus ist die Säule laufruhig und ebenfalls sehr kompakt in eingefahrenem Zustand.

Leicht und leise für sensible Anwendungen

Für Einsatzbereiche wie Säuglingsbrutkästen, optische Testgeräte und Transportwagen, bei denen es nicht in erster Linie auf das Verhältnis zwischen Ein- und Ausfahrlänge ankommt, verwendet die LC1600 ein zweiteiliges Stranggussprofil mit Hublängen bis 400 mm. Neben einer Traglast von bis zu 1.600 N bietet dieses Modell eine außergewöhnlich hohe Laufruhe.

Als Experte für Präzisionsprodukte verbaut Thomson lediglich solche Komponenten in die Hubsäulen, die geräuscharm und stoßfrei arbeiten. Dazu werden besonders leistungsfähige Linearaktuatoren in schallgedämmten Gehäusen eingesetzt. Indem jede Säule einen einzelnen Motor mit einem Gewindetrieb nutzt, ist ein sanfter Betrieb zugunsten hohen Patientenkomforts gewährleistet.

Jedes der drei erhältlichen Thomson-Hubsäulenmodelle bietet spezielle Leistungsmerkmale und Vorteile, um je nach Anwendung das Gleichgewicht zwischen Ein- und Ausfahr-Verhältnis, Traglast, Geschwindigkeit und Kosten herzustellen. Alle Säulen zeichnen sich durch geräuscharmen, sanften Betrieb aus, sind einfach zu installieren, benötigen keinerlei Wartung und bieten selbsttragende, kompakte Lösungen für den Vertikalhub.

Ergänzendes zum Thema

Angepasste Hubsäulen nach Wunsch konfigurieren

Wie bei den meisten seiner Komponenten bietet Thomson Anwendern an, individuell angepasste Ausführungen zu fertigen. Größere Ausfahrlängen, Einbauplatten mit kundenspezifischen Montageanordnungen, Kabel-Sonderlängen sowie doppelte oder verlängerte Lagerbuchsen für eine höhere Lastmoment-Kapazität sind sämtlich ohne lange Vorlaufzeiten erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43230215)