France

Objet Geometries erhält ISO-Zertifizierung 13485:2003

Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Einkaufsführer 2010 Update: Produktionsausrüstung:

Objet Geometries Ltd., Anbieter von 3D-Drucksystemen für Rapid Prototyping und generative Verfahren, gibt seine ISO-Zertifizierung 13485:2003 für medizinische Geräte bekannt. Die ISO-Norm 13485 spezifiziert die Anforderungen an ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem für Design, Entwicklung, Fertigung, Installation und Wartung medizinischer Geräte.

Dieser internationale Standard bestätigt Objets Befähigung, die medizinische Industrie mit 3D-Druckern auszustatten und ihr die damit verbundenen Dienstleistungen anzubieten, die die regulatorischen Anforderungen für medizinische Geräte erfüllen. Hierzu Gilad Gans, stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Objet Geometries. »Die ISO-Zertifizierung 13485 für medizinische Geräte bestätigt unsere konsequente Verpflichtung zur Entwicklung qualitativ hochwertiger 3D-Drucksysteme und Prozesse und bietet zugleich eine unabhängige Bescheinigung, dass unser Qualitätsmanagementsystem (QMS) sämtliche industriellen und behördlichen Standards erfüllt.«

Avi Cohen, Leiter für medizinische Lösungen bei Objet Geometries, fügt hinzu: » Mit der Zertifizierung für ISO13485 ist es uns gelungen, unsere Liste der bestehenden ISO-Normen um eine weitere zu vervollständigen. Die Medizin- und Dentalindustrie sind maßgebliche strategische Schwerpunkte für Objet Geometries, und diese Zertifizierung stellt einen wichtigen Meilenstein dar, der unsere Vision als anerkannter Hersteller von 3D-Drucklösungen für die fortlaufende Herstellung kommerzieller medizinischer und zahnmedizinischer Geräte bekräftigt.«

Kontakt::

Objet Geometries Ltd. IL-76124 Rehovot www.objet.com