Medizintechnik Marketing Monitor 2014

Noch bis Anfang Juli teilnehmen und gewinnen

| Redakteur: Peter Reinhardt

Sherille Veira-Schnitzler, Gründerin und Inhaberin von Healiz: „Die Marktbeobachtung wird durchaus als relevantes Steuerungselement in der strategischen Marketingplanung wahrgenommen."
Sherille Veira-Schnitzler, Gründerin und Inhaberin von Healiz: „Die Marktbeobachtung wird durchaus als relevantes Steuerungselement in der strategischen Marketingplanung wahrgenommen." (Bild: Healiz)

Noch bis Anfang Juli können Interessierte am Medizintechnik Marketing Monitor 2014 teilnehmen. Unter allen Teilnehmern werden in diesem Jahr erstmals zehn Einladungen zu einem „Round Table Medizintechnik Marketing Monitor“ im Oktober 2014 in Frankfurt/Main verlost.

Wer seine Kunden in der Medizintechnikbranche erfolgreich betreuen möchte, braucht kontinuierlich innovative Ideen und viel Flexibilität. Dafür sind umfassende Markt- und Kostenerstattungskenntnisse, gute strategische Entscheidungen sowie kreative Kommunikations- und Vertriebsmaßnahmen notwendig. Genau hier knüpft der „3. Medizintechnik Marketing Monitor“ an. Die Umfrage identifiziert Schwächen der Marktteilnehmer und verwandelt sie in Potenziale für die strategische Vermarktung. Um Marktentwicklungen der vergangenen Jahre zu überprüfen, wird sie in diesem Jahr zum dritten Mal durchgeführt. Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse sowie ein kostenfreies Jahresabo des Fachmagazins Devicemed.

Unter allen Teilnehmern der Umfrage werden in diesem Jahr erstmals zehn Einladungen zu einem „Round Table Medizintechnik Marketing Monitor“ im Oktober 2014 in Frankfurt/Main verlost. Im exklusiven Kreis von Experten werden hier die Ergebnisse detailliert diskutiert und wichtige Handlungsempfehlungen ausgesprochen. Aufgrund der positiven Resonanz und der aussagekräftigen Ergebnisse aus 2012 unterstützt Devicemed als Medienpartner in diesem Jahr die Befragung. Hersteller und Vertreiber von Medizintechnik können den Fragenkatalog online beantworten.

Ergänzendes zum Thema
 
Rückblick: Medizintechnik Marketing Monitor 2012
 
Die Entwickler des Medizintechnik Marketing Monitors

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42738453 / Management)