Suchen

Reinraum-Akademie Noch bis 15. August für den Cleanroom Award 2014 bewerben

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Der Cleanroom Award zeichnet Fortschritte in der Reinraumtechnologie aus, die über Weiterentwicklungen von bereits bestehenden Produkten oder Dienstleistungen hinausgehen. Die Reinraum-Akademie in Leipzig ruft Firmen und Einzelpersonen jetzt auf, sich bis 15. August für den Innovationspreis zu bewerben.

Firma zum Thema

Der Cleanroom Award: Eine international besetzte Jury kürt die fünf besten Beiträge. Aus ihnen wiederum wählen die Besucher der Fachmesse Cleanzone per Abstimmung den endgültigen Gewinner.
Der Cleanroom Award: Eine international besetzte Jury kürt die fünf besten Beiträge. Aus ihnen wiederum wählen die Besucher der Fachmesse Cleanzone per Abstimmung den endgültigen Gewinner.
(Bild: Reinraum-Akademie)

Jede Innovation, die die Reinraum-Branche voranbringt, kann für den Award eingereicht werden: Oberflächen, die nicht mehr verschmutzen, Handschuhe, unter denen man nicht mehr schwitzt, oder ein innovatives Projekt aus der Praxis – hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Gesucht werden wegweisende Fortschritte für die Reinraum-Branche mit Blick auf Erneuerung, Nachhaltigkeit und Effizienz.

Wie ist das Procedere für die Preisvergabe?

Eine international besetzte Jury wählt die fünf besten Beiträge aus, die auf der Cleanzone, Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie, am 21. und 22. Oktober 2014 in Frankfurt/Main präsentiert werden. Die Besucher der Cleanzone wählen dann per Abstimmung den Gewinner.

„Dass der Cleanroom Award 2014 erneut zur Cleanzone vergeben wird, ist ein Gewinn für beide Veranstaltungen. Die Fachbesucher der Cleanzone können sich über die herausragenden technologischen Innovationen der prämierten Projekte informieren und sogar ihren Favoriten wählen. Für die Gewinner des Awards bietet der Industrietreffpunkt für Reinraumtechnologie eine optimale Möglichkeit, ihre Konzepte einem internationalen Expertenkreis vorzustellen“, so Ruth Lorenz, Bereichsleiterin Neue Veranstaltungen der Messe Frankfurt.

Den interdisziplinären Wissensaustausch fördern

Der Cleanroom Award ist mit einem Barwert von 3.000 Euro ausgeschrieben. Die Reinraum-Akademie GmbH möchte mit der Verleihung des Cleanroom Awards den Austausch neuer Entwicklungen und Ideen innerhalb der Reinraum-Branche fördern. Anbieter von Reinraumprodukten und -dienstleistungen, aber auch die Betreiber von Reinräumen – und davon gibt es bei Herstellern medizintechnischer Produkte ja einige – sollen so motiviert werden, über ihre Projekte und Ideen zu berichten, um den interdisziplinären Wissenstransfer voranzutreiben.

(ID:42705064)