Suchen

Neueste Generation eines modularen Extruders vorgestellt

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

American Kuhne hat kürzlich die neueste Generation seines modularen Extruders für medizintechnische Anwendungen vorgestellt. Gleichzeitig hat das Unternehmen die Ernennung zweier neuer Handelsvertreter für das Europäische Festland bekanntgegeben.

Der neue Extruder ermöglicht eine schnelle und leichte Anpassung auf Schaft- und Schraubendurchmesser sowie Länge-Durchmesser Verhältnisse; außerdem sind schnelle Anpassungen der Rohrgrößen auf verschiedenste Produktanwendungen möglich. Des Weiteren ermöglicht die neue Maschine prozessunabhängige Reinigung von Schubschnecke und Gehäuse für einen schnelleren Harzwechsel. Der Extruder ist mit der neuesten AKcess Touch-Screen Steuerung ausgestattet.

Kontakt::

American Kuhne Inc. US-Ashaway, RI 02804 www.americankuhne.com

GF Machining Solutions; Ingo Böhle/Afag; ESI; Schott; Steute Technologies; Uta Wagner / IW; gemeinfrei; Devicemed; Dassault Systèmes; Sensirion; Kraiburg TPE; DPMA; Raumedic; Rico Elastomere Projecting; Fraunhofer IPT; OpenBionics; Consense; ©auremar - stock.adobe.com; Chris Kettner; Transline; Die Storyfactory / Devicemed; BV-Med; Spectaris; Projekt HIPS; Radware; TITK; Volker Mai; Hochschule Stralsund; NUS National University of Singapore