Suchen

Neuer Vorstandsvorsitzender bei der Bosch Rexroth AG

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Dr. Albert Hieronimus (60) wird zum 1. Februar 2008 neuer Vorstandsvorsitzender des Spezialisten von Antriebs- und Steuerungstechnologien Bosch Rexroth AG.: Hieronimus war seit 2003 Vorsitzender der Geschäftsführung der indischen Bosch-Tochtergesellschaft Motor Industries Company Limited (MICO) mit Sitz in Bangalore. Zuvor war er zwei Jahre lang Mitglied des Bereichsvorstands von Bosch Rexroth mit Zuständigkeiten für Personal, Informationsverarbeitung und die Koordination der Integration. Hieronimus bleibt mit Indien verbunden und wird zum 1. Februar 2008 Aufsichtsratsvorsitzender der indischen Tochtergesellschaft. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Zum selben Zeitpunkt wird Dr. Karl Tragl (45), derzeit zuständig für den Geschäftsbereich Elektrische Antriebe und Steuerungen (Electric Drives and Controls) des Unternehmens, in den Vorstand des Unternehmens berufen. Er übernimmt dort die Zuständigkeit für den Bereich Vertrieb, die derzeit in Personalunion vom Vorstandsvorsitzenden Manfred Grundke (52), wahrgenommen wird. Tragl ist verheiratet und hat vier Kinder.

Grundke scheidet am 29. Februar 2008 bei Bosch aus und wechselt als geschäftsführender Gesellschafter zu einem deutschen Privatunternehmen. „Wir danken Manfred Grundke für die erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren und freuen uns, mit Dr. Albert Hieronimus einen Nachfolger zu haben, der Bosch Rexroth bestens kennt“, sagte Dr. Siegfried Dais, stellvertretender Vorsitzender der Bosch-Geschäftsführung und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bosch Rexroth AG.

Kontakt::

Bosch Rexroth AG D-97816 Lohr a. Main www.boschrexroth.com